Die EU JOB Information:

15. Februar 2013 at 13:54

Special3DE_Logo130x130

Umfangreiches Auswahlverfahren des Europäischen Amts für Personalauswahl – EPSO/CAST/S/5/2013 – 600 Posten

Bewerbungsfrist: 1. März 2013 (12.00 Uhr mittags Brüsseler Zeit – MEZ)

Das Europäische Amt für Personalauswahl (EPSO) führt derzeit ein Auswahlverfahren für Forschungspersonal (m/w) durch. Die 600 besten BewerberInnen werden in eine Datenbank für Vertragsbedienstete aufgenommen, die überwiegend von der Gemeinsamen Forschungsstelle (GFS), aber auch von drei Generaldirektionen der Europäischen Kommission genutzt wird.

Im Rahmen dieses großen Auswahlverfahrens werden AkademikerInnen mit und ohne Berufserfahrung in vielfältigen Disziplinen und in den unterschiedlichsten Bereichen (z.B. Biologie, Biochemie, Meereskunde, Agrar-, Umwelt- und Geowissenschaften, Medizin, Psychologie, Wirtschaftswissenschaften, und Sozialwissenschaft etc.) gesucht.

Fachgebiete, mit Public Health Relevanz:
Profil 1: Agrar-, Umwelt- und Geowissenschaften, Ökologie, etc.
Profil 2: Gesundheitswissenschaften, Medizin, Psychologie, Pharmazie, Veterinärmedizin, etc.
Profil 3: Human- und Sozialwissenschaften, etc.
Profil 4: Naturwissenschaften, Biowissenschaften. Biochemie, Nanotechnologie, Nanobiotechnologie, etc.
Profil 5: Quantitative Wissenschaften, Informatik, Statistik, etc.

Qualifikationen:
· Abgeschlossenes Hochschulstudium und fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung oder
· Abgeschlossenes Doktoratsstudium ohne Berufserfahrung

Sprachkenntnisse:
Perfekte Kenntnis einer der 23 EU-Amtssprachen sowie ausreichende (arbeitsfähige) Deutsch-, Englisch- oder Französischkenntnisse (Sprachen dürfen nicht ident sein)

Gehalt:
Einstufung: Vertragsbedienste/r – Funktionsgruppe (FG) IV; abhängig von der Berufserfahrung; mindestens jedoch € 3145 + Zulagen (Stand: 1.1.2011)

Bewerbungsfrist:
1. März 2013
(12.00 Uhr mittags Brüsseler Zeit – MEZ)

Hier geht es zur Registrierung.

 

Tipp: Aktuelle Bildungsangebote zum Thema „Karriere auf Kurs“finden Sie laufend online in der Bildungsdatenbank »medicine & health«.