Update: G-DRG-Version 2013 – Umfang & Einfluß der Systemanpassung

8. Oktober 2012 at 10:08

24. Oktober 2012, Köln, Deutschland

Die wirtschaftlich ausgeglichene Führung eines Krankenhauses stellt 2013 eine große Herausforderung dar. Krankenhäuser aller Versorgungsstufen und Fachabteilungen aller Ausprägungen sollten sich sehr intensiv mit der G-DRG-Version 2013 und der Psychiatriefinanzierung sowie den Finanzierungsrahmenbedingungen auseinandersetzen.

Unter den schärferen Rahmenbedingungen kommt der Planung und Steuerung von stationären Leistungen eine ganz besondere Bedeutung zu, wobei die Planbarkeit und Steuerbarkeit der pauschalierten Leistungen sowie die Kostenentwicklung ganz wesentlich die wirtschaftliche Situation der Krankenhäuser beeinflußt.

Lesen Sie mehr in der aktuellen Programmankündigung.
Für Ihre Anmeldung verwenden Sie bitte das Online Formular.

 

Tipp: Aktuelle Bildungsangebote zum Thema „Gesundheitssysteme“, „Qualitätsmanagement“ sowie „Krankenhausmanagement und Organisation” finden Sie laufend online in der Bildungsdatenbank »medicine & health«.