Nachdiplomstudiengang „Management im Gesundheitswesen“ (mit Masterabschluss MHA oder MPH)

30. Oktober 2012 at 14:20


Bern, Schweiz
Seit 20 Jahren bietet die Universität Bern das Nachdiplomstudium „Management im Gesundheitswesen“an. Der Studiengang ist in der Schweiz führend. Das Studium soll die Absolventinnen und Absolventen zum fächer- und funktionenübergreifenden Denken und Handeln befähigen, das heute für die Unternehmensführung im Gesundheitswesen und für die gesundheitspolitische Mitgestaltung unerlässlich ist.

Das Studium schliesst mit dem Titel eines „Master of Health Administration“ oder „Master of Public Health (mit Schwerpunkt Management und Gesundheitsökonomie)“ab. Es richtet sich an höhere Kader mit Berufs- und Führungserfahrung im Gesundheitswesen, ist berufsbegleitend und dauert 2, 5 Jahre.Weitere Informationen über den Nachdiplomstudiengang finden Sie hier.

 

Tipp: Aktuelle Bildungsangebote zum Thema „Gesundheitssysteme“, „Gesundheitsförderung“, „Qualitätsmanagement“ und „Public Health“finden Sie laufend online in der Bildungsdatenbank »medicine & health«.