20. Woche der Notfallmedizin

18. März 2013 at 11:02

Logo_AK_Niedersachsen_Langeoog_2013_150x2074. bis 11. Mai 2013 (Christi Himmelfahrt: 9. Mai) im Rahmen der Langeooger Fortbildungswochen 2013

Der Kurs „Notfallmedizin“ ist Voraussetzung, um in Deutschland als Notarzt präklinisch tätig werden zu dürfen, und bereitet in diesem Sinne auf die im Notarztdienst häufig anzutreffenden Situtationen vor. Der Kurs ist aber ebenso für Kolleginnen und Kollegen geeignet, die für Notfälle im ärztlichen Notfalldienst, in der Klinik oder in der Arztpraxis gerüstet sein wollen.

Inhalte:

Vorgehen am Notfallort, die Bewältigung von Zwischenfällen: ‘Human Factors’, Pathophysiologie und Therapie des Schocks, hypertensive Krise, Analgesie, Sedierung, Narkose im Rettungsdienste, kardiopulmonale Reanimation (Auszug)

Max. 168 TeilnehmerInnen, In Zusammenarbeit mit dem Zentrum Anaesthesiologie, Rettungs- und Intensivmedizin (ZARI) der Universitätsmedizin Göttingen

Programm
Anmeldung
Organisatorisches zu Anmeldung und Anreise

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Tipp: Aktuelle Weiterbildungsangebote zum Thema Notfallmedizin finden Sie laufend online in der Bildungsdatenbank »medicine & health«.

Tags: