Berufsbegleitend zum Master of Public Health

20. Januar 2014 at 11:02

Public Health School exakt

Studienbeginn: September 2014, Graz, Österreich

Public Health ist die multidisziplinäre Wissenschaft und Praxis von der Gesundheit der Bevölkerung und der Optimierung des Gesundheitswesens. Der 2002 erstmals durchgeführte Universitätslehrgang Public Health an der Medizinischen Universität Graz bietet eine fundierte Ausbildung in Gesundheits- und Gesundheitssystemwissenschaften und ist eine Antwort auf den wachsenden Bedarf an wissenschaftlich ausgebildeten und praktisch erfahrenen Public-Health-Fachkräften. Das erfolgreiche Lehrgangskonzept bietet eine wissenschaftlich-akademische postgraduale Ausbildung und eröffnet den TeilnehmerInnen ein nationales und internationales Betätigungsfeld und Netzwerk im Gesundheitsbereich.

Zielgruppen sind neben Health Professionals aus der Krankenversorgung und Gesundheitsförderung AkademikerInnen aus natur-, sozial-, rechts- oder geisteswissenschaftlichen Fachbereichen. Die Aufnahme von hoch qualifizierten Personen ohne Hochschulabschluss mit langjähriger Berufserfahrung im Gesundheitsbereich ist in Ausnahmefällen möglich.

Inhalte
Das moderne Curriculum wird in 8 Modulen gemäß internationalen Standards von renommierten nationalen und internationalen ExpertInnen aus Wissenschaft, Praxis und dem Managementbereich gelehrt und umfasst Fachgebiete wie:
Grundlagen des Gesundheits-, Sozial- und Krankenversorgungssystems
Gesundheitswissenschaften
Epidemiologie
Organisations- und Managementwissenschaften

Schwerpunkte:

Management in der Krankenversorgung
Management in der Gesundheitsförderung

Die AbsolventInnen des Universitätslehrgangs Public Health in Graz sind tätig in Organisationen und Institutionen wie:
Sozialversicherungsträger, Hauptverband, Landesregierungen, verschiedene Krankenanstalten (Trägern), verschiedene NGOs, Pharmazeutische Industrie, Institutionen der Gesundheitsförderung, wissenschaftliche Forschungsinstitute (z.B. Ludwig Boltzmann Institute), Patientenombudschaft, Universitätsinstitute (z.B. Allgemeinmedizin, Evidenz Based Medicine, Malik Management Zentrum St. Gallen, Pflegewissenschaft etc.) sowie Lehrende an Fachhochschulen und Universitätslehrgängen…

Studieninfos:

Abschluss: Master of Public Health (MPH)
Studiendauer: 4 Semester berufsbegleitend jeden zweiten Freitag und Samstag, anschließendes Verfassen der Master-Arbeit (max. 2 Semester)
Studienbeginn: September 2014
Kosten: € 12.000, es gibt Stipendienmöglichkeiten

Alle Informationen zum download (PDF) finden Sie hier.

Kontakt:
Public Health School Graz
der Medizinischen Universität Graz
Universitätsplatz 4/3, 8010 Graz
T: +43 316 380 7772
M: public.health@medunigraz.at
http://public-health.medunigraz.at

 

Tipp: Aktuelle Bildungsangebote zum Thema „Public Health“ finden Sie laufend online in der Bildungsdatenbank »medicine & health«.