Kandidatenprofil Anästhesie anonym 020.701

Chefarzt / Ärztlicher Direktor

Der 61-jährige Kandidat möchte ab jetzt noch mindestens 5 weitere Jahre in seinem Fachgebiet oder in einer Management Position arbeiten; Er hat 16 Jahre als Chefarzt die Anästhesie und chirurgische Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie, Palliativmedizin, Transfusionsmedizin in großen Kliniken geleitet. Zusätzlich zur klinischen Tätigkeit kann er Controlling und Strategie-Planung sowie die Strategie-Umsetzung.

Er jahrelange Erfahrung und Einsicht gewonnen in die wirtschaftliche Betrachtung der Versorgungskette und die Einordnung eines Krankenhauses in das politische und ökonomische Umfeld.

Seine Motivation zum Wechsel, sind sein Interesse an der Neu-Entwicklung und am Umbau eines Krankenhauses oder einer Abteilung nach modernen Gesichtspunkten, um diese fit zu machen für künftige Entwicklungen. Dies bedingt, dass er nicht gänzlich in der Patientenversorgung gebunden ist, sondern auch ausreichend zeitliche Ressourcen zur Umgestaltung bekommt.

Der Kandidat bevorzugt die nördlichen Bundesländer in Deutschland, gerne erhält er Angebote aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

PositionChefarzt / Ärztlicher Direktor
BeraterDr. Gerhard Polak, E-Mail: gpolak@goinginternational.org;
Tel.+43 (0)1 798 2527-1
Geburtsjahr, Alter
Geschlecht
1959, 62a´
Männlich
StaatsbürgerschaftDeutschland
aktuelle PositionLOA Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin
Klinische SchwerpunkteNarkose und OP-Management
Intensivmedizin
Schmerzmedizin
Leitender Notarzt
Fachgebiet/e, ZusatzbezeichnungenFA Anästhesie
ZB Palliativmedizin
ZB Bluttransfusionswesen
ZB Schmerztherapie + Weiterbildungsbefugnis
ZB Rettungsmedizin
Werdegang
Berufserfahrung
(Auszug)
Seit 04/2019: LOA Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Klinik D.
+ Nebentätigkeit als (leitender) Notarzt
05/2016-03/2019: Leiter der Koordinierungsstelle am Ministerium für Soziales, Gesundheit
10/2018-03/2019: Nebentätigkeit FA Anästhesie, Klinikum P.
2000-2016: CA Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Krankenhaus S.
1996-2000: OA/CA-Vertretung Anästhesie und Intensiv-medizin, KH Q.
1989-1996: AA/wiss. Mitarbeiter/Funktions-OA Zentrum für Rettungs- und Intensivmedizin, Universität G.
1986-1989: AA Zentrale Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Kreiskrankenhaus G.
Qualifikationen, Ausbildung
und Diplome
2008: ZB Palliativmedizin
2003: EFQM-Assessor (European Foundation for Quality Management)
2003: KTQ-Training (Kooperation für Transparenz und Qualität im Krankenhaus)
1999: ZB Bluttransfusionswesen
1997: ZB Schmerztherapie
1993: Diplom der Europäischen Akademie für Anästhesie (DEAA) der ESA (Brüssel)
1993: ZB Rettungsmedizin
1992: FA Anästhesie
Gehalt
Jahresbrutto
Zu verhandeln
mögl. Stellenantritt3 Monate und Ausstiegsvertrag möglich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

    Bildungs-Newsletter

    Job-Newsletter

    Archive

    Comments are closed.