7. Zertifizierter Fortbildungskurs “Spezielle Schmerztherapie”

12. November 2013 at 13:24

01. bis 08.02.2014, Notttwil & Luzern, Schweiz

Zertifizierter Fortbildungskurs (80-Stunden Curriculum) zum Erlangen des Zusatztitels “Spezielle Schmerztherapie“.

Der Kurs entspricht dem Mustestcurriculum der Bundesärztekammer und ist durch die Bezirksärztekammer Nordbaden zur Erlangung der Zusatzbezeichung “Spezielle Schmerztherapie” zertifiziert. Dadurch wird das Zertifikat des Kurses durch die Deutschen Bezirksärztekammern anerkannt.

Der Kurs steht unter der Schirmherrschaft der „Schweizerischen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes“ SGSS – SSED

Crédits durch verschiedene schweizerische Fachgesellschaften (z.B. SGAR, SGIM, SGAM, etc.)

Dieser Fortbildungskurs wird in Zusammenarbeit zwischen dem Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ), Zentrum für Schmerzmedizin und dem Luzerner Kantonsspital (LUKS), Institut für Anästhesie, Chirurgische Intensivmedizin, Rettungsmedizin und Schmerztherapie, Luzern durchgeführt. Der Kurs findet während je 4 Tagen am SPZ, bzw. am LUKS Luzern statt.

 

Kosten für 2014
Gesamter Kurs (8 Module): CHF 1650.-ZFS_logo_150x56
Einzelmodul: CHF 225.-
ohne Unterkunft (siehe Allgemeine Informationen)

Gebühr beinhaltet

  • Kursunterlagen (elektronisch)
  • Pausenerfrischungen
  • Mittagessen
  • Teilnahme am gemeinsamen Abschlussabend am Freitag
  • Lunchpaket am Abschlusstag

Parktickets sind zum Selbstkostenpreis erwerbbar.

Der Kurs wird ohne industrielles Sponsoring durchgeführt.

Kursorte
Der Kurs findet an 2 unterschiedlichen Kursorten statt:
SPZ, Nottwil, Konferenzräume Luft/Wasser: Module 1, 2, 7 und 8
LUKS, Luzern, grosser Hörsaal: Module 3, 4, 5 und 6

Wir empfehlen die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs und dazu den Erwerb einer Mehrfahrtenkarte (6 Fahrten) für die Zonen 10, 20, 21 und 22.

Leitung
Prof. Dr. med. Christoph Konrad, Chefarzt Anästhesiologie und Rettungsmedizin, LUKS
PD Dr. med. Markus Béchir, EMBA, Chefarzt Intensiv-, Schmerz- und Operative Medizin, SPZ

Organisation
Dr. med. Tim Reck, MSc, Zentrum für Schmerzmedizin, SPZ

 

Tipp: Aktuelle Bildungsangebote zum Thema „Schmerztherapie“ finden Sie laufend online in der Bildungsdatenbank »medicine & health«.