Checkliste: Definieren Sie Ihre Zielgruppe

Um erfolgreich mit ihrer Zielgruppe zu arbeiten, müssen Sie die Interessen, Fachgebiete und gegebenenfalls die Karriere-Wünsche ihrer zukünftigen Kursteilnehmer/innen verstehen und definieren. Sie als Kurs-/ Lehrgangsveranstalter müssen verstehen, wen Sie erreichen wollen und müssen erkennen, „was“ dieser Zielgruppe und den Personen besonders wichtig ist.Zielgruppenarbeit

Um Ihre Zielgruppe zu identifizieren, ist es wichtig, folgende Punkte zu berücksichtigen:

Checkliste & To-do’s

 🗸


1. Kundenansprache:
Sollen existierende oder neue „Kunden“ angesprochen werden?

Für Sie als Kursveranstalter bedeutet dies, ob Sie beispielsweise TeilnehmerInnen aus vorangegangenen Bachelor-Kursen ansprechen wollen, oder ob sie bewusst die Ihnen bereits bekannten Bachelor Absolventinnen von Ihren Marketing Bemühungen ausschließen wollen.

 


2. Gibt es bei bestehenden BildungsinteressentInnen ein bestimmtes Verhaltens- bzw. Interessens-Muster, welches auf alle Kurs InteressentInnen übertragbar ist?

 


3. Können Sie unterscheiden zwischen Erst-InteressentInnen und StudentInnen/AbsolventInnen aus vorangegangenen Lehrgängen?

 


4. Geografische Details:
Welche Personen sollen in welchem Gebiet angesprochen werden
(Österreich, Europa oder in bestimmten Ländern oder Geografien außerhalb Europas)?

 


5. Eruierung des Einflusses über die Buchungsentscheidung.
Wer beeinflusst die interessierten StudentInnen bei ihrer Entscheidung für oder gegen einen Lehrgang? Wird die Entscheidung durch z.B. Familienmitglieder, Freunde, KollegInnen mit beeinflusst?

 


6. Geschlecht:
Männer oder Frauen? Oder beide?

 


7. Alter:
Wie alt sind sie? Lassen sie sich in Alters-spannen klassifizieren?

 


8. Spielen die folgenden sozialen Fragen für die Teilnahme/die Auswahl eines bestimmten Lehrganges eine große Rolle? Die Anzahl der Mitglieder im Haushalt? Partnerschaft, Kinder, Wohnsituation, Wohngemeinschaft Studentenheim etc.?

 


9. Der Ich-Bildungsgrad der Zielgruppe

 


10. Einkommenssituation

 


11. Welche Art von Bildungsangeboten nutzt diese Zielgruppe bevorzugt?

Als Beispiele sind zu überlegen: Angebot-Abendkurs, Wochenend-Blockkurse, Vollzeit und Präsenzkurse, Sommer- und Winterschulen?
Gibt es Gruppen, die Ihr Angebot beispielsweise nur abends oder nur am Wochenende in Anspruch nehmen wollen?

 


[1] (vgl. Vogt, 2018, S. 19)
https://www.seo-analyse.com/seo-lexikon/c/crossmedial

Get in Touch

GOING INTERNATIONAL
Ihr Experte für Kurs-, Lehrgangs- und Kongressb
ewerbungen

Bei Fragen zur Bewerbung Ihrer Bildungsveranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Fasangasse 28/27
A-1030 Wien, Österreich

 Tel.: +43 (0)1 798 25 27

GOING INTERNATIONAL
Ihr Experte für Kurs-, Lehrgangs- und Kongressb
ewerbungen

Bei Fragen zur Bewerbung Ihrer Bildungsveranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Fasangasse 28/27
A-1030 Wien, Österreich

Tel.: +43 (0)1 798 25 27
E-Mail: office@goinginternational.org

Erfolgreiches Online Marketing mit Going International

Die Startseite ist der Ausgangspunkt für bildungsinteressierte BesucherInnen aus dem Medizin- und Gesundheitsbereich. Hier versammeln sich bildungshungrige „Health Professionals“ bevor Sie mit der gezielten Suche nach Kursen, Lehrgängen oder Kongressen auf der GI-Bildungsdatenbank beginnen. Besonders geeignet ist eine Schaltung für neue Bildungsangebote sowie für Ihr persönliches Branding. So steigern Sie die Wiedererkennung Ihrer Bildungs-angebote deutlich. Das GI-Portal eignet sich sehr gut für Last-Minute-Calls, insbesondere in der Kombination mit Mailings… mehr erfahren

Sie wollen zielgenau eine große Anzahl von Interessierten aus dem Medizin- und Gesundheitssektor erreichen? Dann präsentieren Sie Ihren Kurs in unserem monatlichen Newsletter GI-Mail oder wählen Sie ein persönlich auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Mailing. Sie erreichen genau Ihre Zielgruppe und vermeiden Streuverluste… mehr erfahren.

Wollen Sie Ihren Kurs kostenlos auf einer prominenten Plattform im Medizin- und Gesundheitsbereich bewerben? Geht nicht, sagen Sie? Geht doch! Sparen Sie Geld mit unserer Bildungsdatenbank »medicine & health«. Sie erreichen eine breite Öffentlichkeit und können Ihre Kurse selbst verwalten… mehr erfahren.

Sie wollen mit der Zeit gehen und Ihren Kurs über Social Media bewerben? Ihnen fehlt aber noch das nötige Know-How, um diesen Schritt zu gehen? Kein Problem! Sagen Sie uns einfach, was Sie brauchen und wir erledigen alles Weitere für Sie. Werbemaßnahmen mit Social Media bewirken die Bekanntheit Ihrer Bildungsangebote zielgenau bei den richtigen Personen… mehr erfahren.

Hier wecken Sie das Interesse gezielt an Ihnen als Veranstalter von Kursen und Lehrgängen im Medizin- und Gesundheitsbereich. Sie haben exklusiv einen Blog zur Verfügung, um Ihr persönliches Branding voranzutreiben. Machen Sie die Blog-Seite zu Ihrer Litfaßsäule. Für die bildungswillige Health-Community ist Ihre Werbebotschaft sehr gut sichtbar. Sie haben außerdem ausreichend Platz, um Ihre aktuellen Kurse und Lehrgänge darzustellenmehr erfahren.

Brauchen Sie individuelle Beratung für die Bewerbung Ihre Veranstaltung? Unsere ExpertInnen setzen sich gerne mit Ihnen zusammen und geben Ihnen hilfreiche Tipps und Tricks mit auf den Weg. In einer Beratung können wir exklusiv auf Ihre Wünsche eingehen und einen speziell an Ihre Bedürfnisse angepassten Werbeplan erstellen… mehr erfahren

Dear Reader,

We are happy to welcome you to our Going International Blog.
Did you like this or would you like to inform us about something related to this topic?
Just leave a comment in our comment field below, your e-mail address will not be published. We are looking forward to your feedback!
Best Regards,

The Going International Team!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

    Bildungs-Newsletter

    Job-Newsletter

    Archive

    Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *