44. Salzburger Pflegekongress

23. bis 24. Oktober 2020, Salzburg, Österreich.

Der 44. Salzburger Pflegekongress findet am 23. und 24. Oktober 2020 unter dem Motto: “Moment mal – Wie wird aus einem Augenblick Begegnung?“ statt.

Der Arbeitsalltag in der Pflege ist geprägt von einem vielfältigen Beziehungsnetz mit meist kurzen Kontakten: Nicht nur mit den Menschen, die gepflegt werden, und ihren Angehörigen – auch mit Kolleg*innen, Studierenden, Auszubildenden und Vorgesetzten gibt es diese Momente der Begegnung. Oberste Priorität hat dabei oft der Informationsfluss.

Ist ein Austausch an Informationen aber auch tatsächlich eine Begegnung? Können nicht ein kurzes Lächeln, ein intensiver Augen-Blick, eine beruhigende Hand oft mehr berühren als viele Worte? Von Martin Buber stammt das Zitat: „Alles wirkliche Leben ist Begegnung“. Begegnung sieht nicht nur die Krankheit oder Pflegebedürftigkeit, nicht nur die zu erledigende Versorgungsaufgabe, sondern mehr: ein wirkliches Einlassen auf den Anderen nimmt das Gegenüber als Person in ihren gesamten Lebenszusammenhängen ernst. So kann sich eine Kraft entwickeln,
die für beide Seiten heilsam wirkt.

Beim diesjährigen Pflegekongress gehen wir der Frage nach, wann und wie ein Augenblick im (Pflege-) Alltag zu einer wirklichen, lebendigen Begegnung werden kann. Und wir wollen Momente eröffnen, sich ganz konkret zu begegnen!

In diesem Sinne freuen wir uns auf eine Begegnung mit Ihnen beim Pflegekongress!

Dr. Anna Steinpatz
Elisabeth Linseisen MScN

Allgemeine Informationen
Termin: 23. bis 24. Oktober 2020

Ort:
St. Virgil – Bildungs- und Konferenzzentrum, Seminarhotel

Ernst-Grein-Straße 14
5016 Salzburg
Österreich

Weitere Informationen finden Sie auf der Website.


Veröffentlicht in GI-Mail 08/2020 (Deutsche Ausgabe).

  • Kennen Sie unseren monatlichen Newsletter GI-Mail mit Tipps zu postgradualen Lehrgängen und Kongressen? Hier geht es zur Anmeldung.
  • Sind Sie auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen/Jobs & Vakanzen? Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote.
  • Sind Sie an neuen postgraduellen Kursen und CME-Weiterbildung interessiert? Laufend neue Kurse & Kongresse von mehr als 2300 Veranstaltern finden Sie in der Bildungsdatenbank »medicine & health«.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Comments are closed.

    Archive