Wiener Bluttage 2018

4. Januar 2018 at 09:38

05. bis 07. April 2018, Wien, Österreich.

In den letzten Jahren haben die Anforderungen an BlutdepotleiterInnen und -mitarbeiterInnen sowie klinisch tätige ÄrztInnen und TurnusärztInnen einerseits von legistischer Seite, andererseits auch durch Vorgaben der Spitalsträger in Bezug auf Qualitätssicherung und Ausbildung massiv zugenommen.

Es ist mittlerweile in zahlreichen Studien nachgewiesen, dass Faktoren wie präoperative Anämie, gerinnungsbeeinflussende Medikamente sowie nicht indizierte Gabe von Erythrozyten- oder Thrombozytenkonzentraten das Outcome von Operationen oder auch den Krankheitsverlauf negativ beeinflussen können.

Die Wiener Bluttage sind eine österreichweit hoch angesehene transfusionsmedizinische Fortbildung, die sich an alle ÄrztInnen, die im klinischen Alltag mit Blut und Blutprodukten konfrontiert sind, im Besonderen AnästhesistInnen, LabormedizinerInnen, klinisch tätige KollegInnen aus den Bereichen Chirurgie, Interne Medizin und ganz besonders TurnusärztInnen, sowie auch MitarbeiterInnen des Medizinisch Technischen Dienstes und diplomierte Pflegekräfte wendet. Das wissenschaftliche Programm bietet wie gewohnt einen umfassenden Mix aus transfusionsrechtlichen und praktisch – klinischen Inhalten.

Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt am Donnerstag, 05.04.2018 auf den Themen PBM (Patient Blood Management), Hämovigilanz und Hämotherapie. Am Freitag, 06.04.2018 stehen die Punkte Hygiene, Haftpflichtversicherung, Industrie, Transfusionsmedizin, Eiweiß und Medizinlogistik auf der Tagesordnung. Zum Abschluss der Konferenz wird am Samstag, 07.04.2018 über Aktuelles aus der Gerinnung und die “gestörte” Gerinnung gesprochen.

Allgemeine Informationen
Veranstaltungstermin: 05. – 07. April 2018

Veranstaltungsort: 
Austria Trend Parkhotel Schönbrunn
Hietzinger Hauptstraße 10-16
1130 Wien
Österreich

Anmeldung: Melden Sie sich online an.

Kontakt: wienerbluttage@healthcc.at

Für mehr Information besuchen Sie die Kongress – Webseite


Veröffentlicht in GI-Mail 01/2018 (Deutsche Ausgabe). Abonnieren Sie GI-Mail hier.

Tipp: Aktuelle Weiterbildungsangebote zum Thema Medizin und Gesundheit finden Sie laufend online in der Bildungsdatenbank »medicine & health«.