Weiterbildung und ärztliche Tätigkeit in den USA- Summary

4. Dezember 2014 at 15:55
gerhard_polak

Dr. med. Gerhard Polak

Going International – Weiterbildung und ärztliche Mobilität

Seit mittlerweile 25 Jahren ist Dr. med. Gerhard Polak als Berater für Weiterbildung und Karriere im Gesundheitswesen tätig. Er ist der Inhaber und Gründer der Informations- und Bildungsplattform Going International information services. Vor seiner Selbständigkeit hat Dr. med. Gerhard Polak das Auslandsreferat der Ärztekammer Wien eingerichtet und geleitet. Dort hat er die Personalberatung, Organisation von Stellenbörsen, Rekrutierung für Auslandseinsätze sowie die Zusammenarbeit mit Organisationen für Entwicklungs-zusammenarbeit und Humanitäre Hilfe etabliert.
 Dr. med. Gerhard Polak ist seit 27 Jahren als Facharzt für Anästhesie- und Intensivmedizin tätig und kennt  sich dadurch bestens mit österreichischen und internationalen Gesundheitsstandards aus.Während seiner beruflichen Karriere war er selbst mehrfach als Arzt und Projektleiter in Auslandseinsätzen mit verschiedenen Internationalen Organisationen tätig. Mit Going International setzt er sich für den barrierefreien Zugang zu qualitätsvoller Bildung und Mobilität bei Weiterbildung und Arbeit ein.
www.goinginternational.eu

Weiterbildung und ärztliche Tätigkeit in den USA- Summary:

 Die ärztliche Weiterbildung in den USA: Das Residency Training Program dauert durchschnittlich 3 bis 4 Jahre, plus evtl. 1 Transitional Year.

Die Weiterbildung ist kurz, strukturiert & praxisbezogen:z.B: Internal Medicine 3 Jahre, Pediatrics, 3 Jahre, Ob/Gyn, 4 Jahre, Surgery 4 Jahre.

Welche Voraussetzungen braucht es für Residency / Internship?
USMLE – Prüfungen ECFMG – Certificate, Bewerbung, Residency Programs

Zeitplanung USMLE:
Die Vorlaufzeit –Prüfungsvorbereitung /Zeit für Bewerbungen in den USA ca. 1 Jahr planen,
Residency Programs beginnen ab 15.Juni – bis 1.Juli eines jeden Jahres
Alle Prüfungen USMLE haben eine Gültigkeit von 7 Jahren.
Achtung: TOEFL hat nur 2 Jahre Gültigkeit

Die wichtigsten Webseiten:

www.ecfmg.org                     Educational Commission for Foreign Medical Graduates
www.usmle.org                      United States Medical Licensing Examination
www.nrmp.org                       National Resident Matching Program
www.prometric.com              Learning Centre – worldwide
www.aamc.org/nrmp            National Resident Matching Program
www.findaresident.com        US-Resident and Program Information

Internetforen:

Studierende, die gerade die Prüfungen abgelegt haben, sind eine ausgezeichnete Quelle für Informationen aus erster Hand. Ich empfehle jedoch vorsichtig mit den Informationen, insbesondere den Zeit- und Lernaufwand betreffend, umzugehen.

http://www.studentdoctor.net/
http://www.prep4usmle.com/
http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/
http://www.medi-learn.de/index.php

Die Übersicht zu Weiterbildung und ärztliche Tätigkeit in den USA können Sie hier als PDF Datei herunterladen.

 

Tipp: Aktuelle Weiterbildungsangebote zum Thema Medizin und Gesundheit finden Sie laufend online in der Bildungsdatenbank »medicine & health«.