Im Ausland medizinisch tätig werden

20. Oktober 2015 at 10:31

14. November 2015, München, Deutschland. Foring_banner

Im Ausland medizinisch tätig werden
Wege in die Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe

Sie sind Mediziner und interessieren sich für einen Einsatz in der Humanitären Hilfe oder Entwicklungszusammenarbeit?
Sie wollen wissen, wie Sie sich auf einen Auslandseinsatz vorbereiten und dies mit Ihrer Tätigkeit in Deutschland verbinden können?
Sie wollen erfahren, mit welchen Herausforderungen Sie vor Ort rechnen und wie Sie Ihre Gesundheit erhalten können?

Dann besuchen Sie das Seminar am 14. November in München.

09:30   REGISTRIERUNG

10:00   Konzepte der Internationalen Gesundheitsarbeit: Sind EZ & HH überhaupt sinnvoll? T. Möller

10:45   Vorbereitung und Planung: Wie kann ich mich am besten auf einen Auslandsaufenthalt vorbereiten? S. Hommel

11:30   PAUSE

11:45   Die Arbeit vor Ort: Welchen Herausforderungen muss ich mich stellen? R. Klinkott

12:30   Berufliche Reintegration und Perspektiven: Wie kann es nach dem Einsatz weitergehen? A. Schultz

13:15   PAUSE

14:15   Eine fremde Kultur im Arbeitsalltag: Schock oder Bereicherung? (Diskussion & Gruppenarbeit) J. Lozano und D. Lenz

15:00   Die eigene Gesundheit: Wie erhalte ich meine eigene Gesundheit? R. Klinkott

15:45   PAUSE

16:15   Möglichkeiten der Mitarbeit: Welche Organisationen der EZ und HH sind für ausreisende Mediziner wichtig? W. Zacher

17:15   Mit der Familie in die Ferne: Bedingungen für einen Langzeitaufenthalt. A. Schultz

17:45   Seminarevaluation

18:00   ENDE

 

Zielgruppe
Ärzte, Pflegekräfte, Hebammen, MTAs, Studierende

Teilnahmegebühren
Alle Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsort
Stephanuskirche – Gemeindesaal
Nibelungenstraße 51
80639 München

Kontakt
Kontaktieren Sie den Veranstalter hier.

Anmeldung
Melden Sie sich hier an.

Den offiziellen Flyer finden Sie hier.

Tipp: Aktuelle Bildungsangebote zum Thema „Entwicklungsarbeit und Humanitäre Hilfe “ finden Sie laufend online in der Bildungsdatenbank »medicine & health«.