ÖÄK Diplomkurs Genetik – Block 9+10

5. Januar 2016 at 10:00

04. bis 05. März 2016, Wien, Österreich.

Akademie_der_Ärzte_logo

In diesem Kurs werden Grundlagen in Humangenetik/ medizinischer Genetik vermittelt, die eine Basis für eine weitere vertiefende Ausbildung darstellen. Damit soll der rasanten Entwicklung der Humangenetik, die zum Bestandteil aller Sonderfächer der Medizin geworden ist, in breiter Form Rechnung getragen werden. Das Seminar ist Teil des ÖÄK Diplomlehrgangs 2015/2016, welches auch als Einzelseminar besucht werden kann.

Themen des zweitägigen Einzelseminars:

Neoplasien II, DNA – Reparaturerkrankungen, genetische Epidemiologie

  • Colon (FAP, HNPCC)
  • Mamma / Ovar
  • Immungenetik
  • Die Bedeutung der modernen Genetik in der Frauenheilkunde
  • Skelett- und Bindegewebsveränderungen und Praxisbeispiele aus der Kinderheilkunde

Zusammenfassung, Prüfung, Diplomverleihung

  • Internet und Genetik
  • Gesellschaftliche Auswirkungen der Genetik
  • Zusammenfassung
  • Multiple Choice Test
  • Diplomverleihung

 

Organisation und Methode:

Besuch von 5 zweitägigen Seminaren

Zielgruppe:

  • Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin
  • Fachärztinnen und -ärzte aller Sonderfächer

 

Hotel & Palais Strudlhof
Strudlhofgasse 10, 1090 Wien

Mag. Margot Tschank
Tel.: +43/1/718 94 76-31
E-Mail: m.tschank@arztakademie.at

Zur Anmeldung kommen Sie hier.

Das Programm als pdf finden Sie hier.

Tipp: Aktuelle Bildungsangebote zum Thema „Genetik“ finden Sie laufend online in der Bildungsdatenbank »medicine & health«.