SEO – Tipps & Tricks

E-Mail Marketing

Mail
Regelmäßige Aussendung von Informationen, Preisen etc. an Kunden über E-Mails
Social Media Marketing
Social-media
Marketing-Maßnahmen, die auf Social-Media-Kanälen durchgeführt werden, wie beispielsweise Facebook, Twitter etc.
Banner und Display- Advertising

Banner und Displaywerbung
Display-Werbung ist die Nutzung von Werbeflächen auf anderen Seiten
Bannerwerbung
Banner und Displaywerbung
Ist eine Unterkategorie der Displaywerbung, welche eine interaktive Werbefläche darstellt. Der Banner verweist dann auf dementsprechende Webseite. (vgl. Kreutzer, 2012, S.161)
Suchmaschinenwerbung
Suchmasschinenwerbung
Optimierung von Websites, um in Suchmaschinen gefunden zu werden

Schritte des SEO Konzeptes

Es gibt bestimmte Schritte, die bei einem SEO Konzept beachtet werden müssen. Wichtig ist, dass jene Abläufe nacheinander durchgeführt werden. (vgl. Sens, 2018, S. 6)

SEO Konzept

1. Keyword Recherche

  • Priorisieren Sie Ihre Keywords
  • Konzentrieren Sie sich anfangs auf die Keywords, die Ihnen schnelle Erfolge bringen
  • Das Ziel sollte es sein, die Keywords zu finden, die Ihre Wettbewerber nicht verwenden
  • Prüfen Sie kurzfristig die Konversionsrate der Keywords durch Google AdWords-Werbung (vgl. Sens, 2018, S. 5)

    Keyword-Planer

    Um herausfinden wie stark ein Keyword von Ihren Wettbewerbern genutzt wird, können Sie den Keyword Planer verwenden. Nachdem Sie ihre eigenen Keywords eingegeben haben, erhalten Sie außerdem Vorschläge für weitere Keywords.

  • Öffnen Sie im Browser die URL https://adwords.google.com/KeywordPlanner#start.
  • Klicken Sie auf den Reiter „Mithilfe einer Wortgruppe, einer Website oder einer Kategorie nach neuen Keywords suchen“, und geben Sie die Keywords aus Ihrem Excel-Dokument ein
  • Stellen Sie das Zielland und die Sprache ein, dies ist etwa bei deutschen Keywords wichtig, die auch international genutzt werden, z. B. „Hotel Berlin“
  • Klicken Sie auf „Ideen abrufen“. (vgl. Sens, 2018, S. 12)

2. Technische Vorkehrungen

Durch technische SEO kann entschieden gesteuert werden, welche Unterseiten Google in die Suchmaschine aufnimmt und welche nicht.

  • Ladezeit soll reduziert werden
  • Website-Inhalte für Google verständlich machen
  • Reduzierung von doppelten Inhalten (vgl. Sens, 2018, S. 14)

3. Inhalte

  • Die Überschriften sollten für Besucher attraktiv sein, aber auch die Keywords beinhalten
  • Die Überschriftenreihenfolge sollte eingehalten werden
  • Der Meta Title und die Meta Description werden von Google für Ihr Suchergebnis übernommen und müssen zum Klicken animieren
  • Durch die Optimierung Ihrer Bilder und Videos können Sie auch damit in den Suchergebnissen prominent platziert sein (vgl. Sens, 2018, S. 23)

4. Linkaufbau

  • Backlinks (=Verlinkung von Websites, die auf die eigene Website verweisen) sind ein ganz großer Bestandteil der Rankingfaktoren von Google
  • insbesondere für umkämpfte Keywords machen Backlinks den Unterschied aus
  • Setzen Sie anfangs auf die sogenannten Quick Wins, um auch kurzfristig Backlinks einzusammeln
  • Der Königsweg ist Content-Marketing, wodurch Sie hochwertige Verlinkungen erhalten
  • Content-Marketing für die Engpässe Ihrer Zielgruppe entfesselt erst die vollständige Kraft des Linkaufbaus (vgl. Sens, 2018, S. 30f.)

Literaturnachweise:

Gruenderlexikon (2019): https://www.gruenderlexikon.de/checkliste/informieren/marketing/marketingbudget-ermitteln/
Schuhmann M., Hess T. (2006): Grundfragen der Medienwirtschaft: Eine betriebswirtschaftliche Einführung. Wiesbaden: Springer. https://books.google.at/books?id=wO4dBAAAQBAJ&pg=PA51&dq=ursachen+f%C3%BCr+streuverluste
&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjWvcnT8obiAhVBwcQBHZsJBUkQ6AEIODAD#v=onepage
&q=ursachen%20f%C3%BCr%20streuverluste&f=false

Akademie. (2019): https://www.akademie.de/wissen/public-relations-fuer-einsteiger/richtigen-medien
Kreutzer R. T. (2012): Praxisorientiertes Online-Marketing: Konzepte – Instrumente – Checklisten. Wiesbaden: Springer. https://books.google.at/books?id=uzkjBAAAQBAJ&pg=PA161&dq=banner+und+display+werbung&hl=de&sa=X&ved=
0ahUKEwiNqtbi4jiAhVYxMQBHR_sDwMQ6AEILjAB#v=onepage&q=banner%20und
%20display%20werbung&f=false

Vogt, W. (2018): Schlankes Marketing für den Mittelstand – Effizient, nachhaltig und zielgruppengerecht. Wiesbaden: Springer.

Get in Touch

GOING INTERNATIONAL
Ihr Experte für Kurs-, Lehrgangs- und Kongressb
ewerbungen

Bei Fragen zur Bewerbung Ihrer Bildungsveranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Fasangasse 28/27
A-1030 Wien, Österreich

Tel.: +43 1 798 25 27

Erfolgreiches Online Marketing mit Going International

Die Startseite ist der Ausgangspunkt für bildungsinteressierte BesucherInnen aus dem Medizin- und Gesundheitsbereich. Hier versammeln sich bildungshungrige „Health Professionals“ bevor Sie mit der gezielten Suche nach Kursen, Lehrgängen oder Kongressen auf der GI-Bildungsdatenbank beginnen. Besonders geeignet ist eine Schaltung für neue Bildungsangebote sowie für Ihr persönliches Branding. So steigern Sie die Wiedererkennung Ihrer Bildungs-angebote deutlich. Das GI-Portal eignet sich sehr gut für Last-Minute-Calls, insbesondere in der Kombination mit Mailings… mehr erfahren

Sie wollen zielgenau eine große Anzahl von Interessierten aus dem Medizin- und Gesundheitssektor erreichen? Dann präsentieren Sie Ihren Kurs in unserem monatlichen Newsletter GI-Mail oder wählen Sie ein persönlich auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Mailing. Sie erreichen genau Ihre Zielgruppe und vermeiden Streuverluste… mehr erfahren.

Wollen Sie Ihren Kurs kostenlos auf einer prominenten Plattform im Medizin- und Gesundheitsbereich bewerben? Geht nicht, sagen Sie? Geht doch! Sparen Sie Geld mit unserer Bildungsdatenbank »medicine & health«. Sie erreichen eine breite Öffentlichkeit und können Ihre Kurse selbst verwalten… mehr erfahren.

Sie wollen mit der Zeit gehen und Ihren Kurs über Social Media bewerben? Ihnen fehlt aber noch das nötige Know-How, um diesen Schritt zu gehen? Kein Problem! Sagen Sie uns einfach, was Sie brauchen und wir erledigen alles Weitere für Sie. Werbemaßnahmen mit Social Media bewirken die Bekanntheit Ihrer Bildungsangebote zielgenau bei den richtigen Personen… mehr erfahren.

Hier wecken Sie das Interesse gezielt an Ihnen als Veranstalter von Kursen und Lehrgängen im Medizin- und Gesundheitsbereich. Sie haben exklusiv einen Blog zur Verfügung, um Ihr persönliches Branding voranzutreiben. Machen Sie die Blog-Seite zu Ihrer Litfaßsäule. Für die bildungswillige Health-Community ist Ihre Werbebotschaft sehr gut sichtbar. Sie haben außerdem ausreichend Platz, um Ihre aktuellen Kurse und Lehrgänge darzustellenmehr erfahren.

Brauchen Sie individuelle Beratung für die Bewerbung Ihre Veranstaltung? Unsere ExpertInnen setzen sich gerne mit Ihnen zusammen und geben Ihnen hilfreiche Tipps und Tricks mit auf den Weg. In einer Beratung können wir exklusiv auf Ihre Wünsche eingehen und einen speziell an Ihre Bedürfnisse angepassten Werbeplan erstellen… mehr erfahren

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Dear Reader,

We are happy to welcome you to our Going International Blog.
Did you like this or would you like to inform us about something related to this topic?
Just leave a comment in our comment field below, your e-mail address will not be published. We are looking forward to your feedback!
Best Regards,

The Going International Team!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

    Archive