Kandidatenprofil Neurologie anonym 301.619

Leitender Oberarzt oder Chefarzt Neurologie

Der 48-jährige Kandidat ist promoviert und habilitierter FA Neurologe. Er hat eine breite klinische Expertise der neurologischen Erkrankungen. Seine Schwerpunkte sind die neurovaskulären Erkrankungen, alle Formen der Epilepsie sowie die neuromuskulären und demyelinisierenden Erkrankungen. Zurzeit leitet er die neurologische Intensivstation der Universitätsklinik

Der Kandidat verfügt über mehrjährige klinische Führungserfahrung in Intensivmedizin und Labororganisation sowie im Personaleinsatz und der Stationsplanung. Er ist aktiv in der akademischen Lehre und engagiert sich in der Aus-und Weiterbildung von ÄrztInnen und StudentInnen. Zurzeit absolviert er einen MSC Lehrgang in Health Care Economics und Leadership. Der Kandidat sucht nach einer neuen Herausforderung als CA Neurologie, er ist deutschlandweit flexibel.

PositionLeitender Oberarzt oder Chefarzt Neurologie
BeraterDr. Gerhard Polak, E-Mail: gpolak@goinginternational.org;
Tel.+43 (0)1 798 2527-1
Geburtsjahr, Alter
Geschlecht
1973, 48a‘
Männlich
StaatsbürgerschaftKroatien
aktuelle PositionOberarzt Neurologie, Leitung Stroke-Unit
Konsiliararzt in 2 Krankenhäusern
Regelmäßige Vertretung in 2 Neurologie-Ordinationen
Klinische Schwerpunkte• Vaskuläre neurologische und zerebrale Erkrankungen – Stroke Unit, Schlaganfall, IMC
• Neuro-Otologie
• Alle klinischen Epilepsieformen – Pharmakologie und Therapie zur Prävention von Anfällen
• Demyelinisierende Erkrankungen
• Neurologie – Intensivmedizin
• Immun mediierte Enzephalitiden & schwere Formen der Polyra-dikulitis
• Aufbau & Leitung der Stroke Unit
• Klinische Studien und Forschung
• Ausbildung von AssistenzärztInnen
Management
Fähigkeiten
• Personaleinsatz- und Stationsplanung
• Budgetplanung
• Labororganisation
• Internationale Projekte
• Drittmittelförderung
• Entwicklung medizinischer Programme
• Health Sciences & Leadership
Werdegang
Berufserfahrung
(Auszug)
seit 10/2014: OA Neurologie, Universitätsklinik C., Österreich
03 – 09/2014: OA Neurologie, Landeskrankenhaus L., Österreich
12/2013 – 02/2014: Studienarzt, Landeskrankenhaus L., Österreich
04/2012 – 12/2013: FA Neurologie, Universitätsklinik M., Slowenien
02/2007 – 03/2012: FA Neurologie, Krankenhaus V., Kroatien
2001 bis 2007: AA Neurologie, Kroatien
Forschungsschwer-punkte und
Lehrtätigkeit
Lehrtätigkeit als Privatdozent

Forschungsschwerpunkte:
• Neuro-Otologie
• Vaskuläre Neurologie
Entwicklung von zahlreichen medizinischen Programmen zur Daten-
verarbeitung, Datenbanken, sowie medizinischen Kalkulatoren
Qualifikationen
& Diplome
(Auszug)
Seit 2020: Studium MSc in Health Sciences & Leadership
2020: Zusatzbezeichnung Neurologische Intensivmedizin
2017: Habilitation
2007: FA Neurologie
Gehalt
Jahresbrutto
Zu verhandeln
mögl. Stellenantritt6 Wochen ist möglich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

    Bildungs-Newsletter

    Job-Newsletter

    Archive

    Comments are closed.