1. Fachtagung Mobile Pflege & Betreuung

16. Dezember 2014 at 11:16

19. Februar 2015, Wien, Österreich

Demenz – Verlust der Erinnerung

In Österreich werden nach wie vor rund 85% der pflegebedürftigen Menschen zu Hause betreut – die meisten davon ausschließlich durch pflegende Angehörige. Rund ein Viertel davon nimmt mobile Pflege und Betreuung oder eine 24-Stunden-Betreuung in Anspruch. Viele davon sind hochaltrig, leiden an chronischen Erkrankungen und haben einen sehr unterschiedlichen Bedarf an Hilfeleistungen. Das Spektrum ist komplex und umfasst sowohl Hilfe bei der Weiterführung des Haushaltes, als auch Körperpflege, Wundmanagement, medizinische Versorgung und Therapie. Auch Information und Beratung, Versorgungsmanagement, die Aufrechterhaltung von sozialen Kontakten sowie die Anleitung von pflegenden Angehörigen zählen dazu. Um dies zufriedenstellend gewährleisten zu können, sind mehrere Faktoren von Bedeutung: Stetige Weiterentwicklung, ausreichend zur Verfügung stehendes, ausgebildetes und kompetentes Personal und eine entsprechende Finanzierung dieser Leistungen.

Bei der 1. Fachtagung Mobile Pflege & Betreuung, die am 19. Februar 2015 im Casino Baumgarten in Wien stattfinden wird, stehen interdisziplinäre Probleme und Fragestellungen aus der Praxis im Mittelpunkt. Menschen zu Hause zu pflegen und zu betreuen, bedeutet unterschiedlichen, manchmal sehr spezifischen, Anforderungen gerecht zu werden, den daraus resultierenden Bedarf zu erkennen und gemeinsam ein individuelles Betreuungskonzept zu entwickeln und dies richtig zu kommunizieren.

Die Fortbildung richtet sich an HeimhelferInnen, Fach-SozialbetreuerInnen, PflegehelferInnen, Pflegefachkräfte, PersonenbetreuerInnen und TherapeutInnen.

Begleitend zum wissenschaftlichen Programm findet eine  Ausstellung statt, bei der sich Interessierte über aktuelle Entwicklungen aus der Industrie informieren können.

Hier können Sie sich für die Fachtagung Mobile Pflege & Betreuung anmelden.

1.Fachtagung Mobile Pflege und Betreuung

1.Fachtagung Mobile Pflege und Betreuung 2015

Veranstaltungstermin

19. Februar 2015, 8.30 – 16.30 Uhr
Registrierung ab 8.00 Uhr

Veranstaltungsort
Casino Baumgarten
Linzer Straße 297
1140 Wien

Fachliche Leitung
Peter Kurz, DPGKP, WDM Geschäftsführer der WPM, Wund Pflege Management GmbH

Programmgestaltung
Romana Jurkowitsch, BSc, DGKS, Pflegepädagogin

Zielgruppen
– HeimhelferInnen
– Fach-SozialbetreuerInnen
– PflegehelferInnen
– Pflegefachkräfte
– PersonenbetreuerInnen
– PsychotherapeutInnen
– Ergo- und PhysiotherapeutInnen
– DiätologInnen

Kongressgebühr
Inkl. Kongressunterlagen & Pausenverpflegung, inkl. MwSt.
EUR 72 / 60 ermäßigt

Kostenlose TeilnehmerInnen-Hotline
+43-800-201-208

Anrechenbarkeit
• PsychotherapeutInnen: ÖBVP (wird eingereicht)
• PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen und DiätologInnen:
Die Teilnahmebestätigung dieser Veranstaltung können Sie bei Ihrem Bundesverband als Nachweis zur Erlangung des CPD-Zertifikates (Continuing Professional Development) für MTD-Berufe einreichen.

Partnerhotel für TeilnehmerInnen
Courtyard by Marriott Wien Schönbrunn
Schönbrunner Schlossstraße 38 – 40
A-1120 Wien
T +43 1 810 1717

reservations@courtyard-vienna.at
www.courtyard-vienna.at
Bitte geben Sie bei der Buchung das Codewort „BE Perfect Eagle“ an.

Das Vorprogramm und alle Details zur Veranstaltung finden Sie hier.
Hier können Sie sich für die Fachtagung Mobile Pflege & Betreuung anmelden.

 

Tipp: Aktuelle Weiterbildungsangebote zum Thema Medizin und Gesundheit finden Sie laufend online in der Bildungsdatenbank »medicine & health«.