Bildungsdatenbank »medicine & health«

Aktuelle Kurse, postgraduale Lehrgänge, Kongresse und Konferenzen aus dem Medizin- und Gesundheitsbereich. Aus- und Weiterbildung von 1.200 internationalen Veranstaltern

--- Einträge
Veranstaltungen eintragen

Kurse, Lehrgänge, Kongresse auf der Online-Bildungsdatenbank veröffentlichen

         Login

Hier geht es zum Veranstalter Login 

 
Masterstudium PSYCHOLOGIE
Mitte Oktober 2020 - Ende Juni 2022
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems / Donau, Österreich
Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, praxisnaher Unterricht in Kleingruppen
Empfehlungen des Monats
Fachgesundheits- und Krankenpfleger Intensivmedizin (m/w/d) in Frankfurt/Main
Fachpflege in Frankfurt/Main
Für ein modernes Krankenhaus in Frankfurt Main suchen wir zum sofortigen Eintritt Intensiv-Fachgesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
News
Publikationen
Erfahrungsberichte
 
News

Corona-Quarantäne kann Angstzustände auslösen

Das Coronavirus hat auch psychosoziale Folgen. Angstzustände, Depressionen, Schlafprobleme: Diese Folgen sind in China bereits sichtbar. Das fanden Forschende des deutsch-chinesischen Almunifachnetzes (DCHAN) heraus.
Weiterlesen...

Warum das Testverfahren auf Covid-19 Lücken hat

Eine ewige Regel der Medizin stammt aus dem legendären Buch "The House of God": "Wenn du keine Temperatur misst, findest du auch kein Fieber." In Zeiten von Corona bedeutet das: Wo nicht getestet wird, findet sich auch keine Infektion.
Weiterlesen...

Wie die Medizin Frauen schadet

Frauen haben ein besseres Immunsystem, weil das Hormon Östrogen die Vermehrung von Viren hemmt. Dadurch sind Infektionskrankheiten für sie weniger gefährlich. Das zeigt sich auch an den Zahlen zum neuen Coronavirus. Zwar erkranken in etwa gleich viele Frauen wie Männer, doch es gibt deutliche Unterschiede in der Sterblichkeit
Weiterlesen...

Doctors Fear Bringing Coronavirus Home: ‘I Am Sort of a Pariah in My Family

One doctor dreamed he was surrounded by coughing patients. “Most physicians have never seen this level of angst and anxiety in their careers,” a veteran emergency room doctor said.
Weiterlesen...

Zum zweiten Mal HIV-Patient dauerhaft geheilt

Heilung ist ein großes Wort. Das gilt besonders, wenn es um eine Erkrankung wie Aids geht. Wer an die Diskussionen in den achtziger und frühen neunziger Jahren zurückdenkt, wird sich erinnern, dass ein positiver HIV-Test damals zumeist mit einem Todesurteil gleichgesetzt wurde.
Weiterlesen...

International Women’s Day: Women from the poorest households still unreached by empowerment initiatives

Maternal deaths often reflect existing inequalities in access to health services and highlight the gap between the rich and poor.
Weiterlesen...

How infants benefit from a bilingual home

A study finds that infants from bilingual homes pay attention to new information faster than other children.
Weiterlesen...

Coronavirus COVID-19 - Live Karte zeigt Verbreitung des Virus

Die interaktive Karte der Johns Hopkins Universität zeigt live die Verbreitung des Coronavirus. Derzeit sind weltweit 81.500 Personen infiziert (Stand: 26. Februar, 12:09 Uhr).
Weiterlesen...

Powerful antibiotic discovered using machine learning for first time

Team at MIT says halicin kills some of the world’s most dangerous strains
A powerful antibiotic that kills some of the most dangerous drug-resistant bacteria in the world has been discovered using artificial intelligence. The drug works in a different way to existing antibacterials and is the first of its kind to be found by setting AI loose on vast digital libraries of pharmaceutical compounds.
Weiterlesen...

WHO kämpft gegen absurde Coronavirus-Gerüchte

Die Gerüchteküche über das Coronavirus Sars-CoV-2 brodelt, mit teils abstrusen Pseudo-Studien und Verschwörungstheorien. Die Weltgesundheitsorganisation müht sich, gegenzusteuern.
Weiterlesen...

Wer will noch Zellen zählen?

Die Zahl der tätigen Pathologen sinkt, der Nachwuchs fehlt. Dabei werden gerade diese Ärzte im Kampf gegen Krebs immer wichtiger. Über das Aussterben eines oftmals verkannten Berufes.
Weiterlesen...

Digitalisierung und Gerechtigkeit

Die Digitalisierung verändert die internationale Zusammenarbeit – gerade auch im Gesundheitsbereich. Eine kritische Auseinandersetzung mit den Chancen und Risiken der Digitalisierung im Gesundheitsbereich tut not.
Weiterlesen...

Burn-out-Gefahr: Assistenzärzte am Limit

Die Erinnerungen an den ersten Arbeitstag in der Klinik sind auch nach Jahren noch präsent: "Es hieß: 'Wie fit fühlst du dich? Komm, du schaffst doch zwölf Patienten am ersten Tag.' Ich bin in Tränen ausgebrochen und habe gesagt: 'Tut mir leid, das kriege ich nicht hin!'" Die junge Ärztin, die das sagt, möchte ihren Namen hier nicht lesen. Sie steckt noch in der Weiterbildung zur Fachärztin.
Weiterlesen...

Desolate Wohnbedingungen, Arm trotz Arbeit, gesundheitliche Einschränkungen und Chancentod für Kinder

Eine aktuelle Studie der Statistik Austria gibt ein realistisches Bild über Lebensbedingungen von Mindestsicherungs-BezieherInnen: sehr hohe Raten bei gesundheitlichen Einschränkungen, chronischer Krankheit und Behinderung, starke negative Effekte bei Wohnsituation, massive Auswirkungen auf Gesundheit, Chancen und Teilhabe bei Kindern.
Weiterlesen...

Short sleep may harm bone health in older women

Can insufficient sleep be harmful to bone health? New research in postmenopausal women has found that those who slept for no longer than 5 hours per night were most likely to have lower bone mineral density (BMD) and osteoporosis.
Weiterlesen...

Human Trafficking – It Came Disguised as the Opportunity of a Lifetime

This is part of a series of features from across the globe on human trafficking. IPS coverage is supported by the Riana Group.
Six years ago Mary Njambi* received news of a once-in-a-lifetime job opportunity far away from her poverty-stricken village situated in the heart of Kiambu County, Central Kenya. She was 20 years old, a single mother and out of work.

Weiterlesen...

NHS treating 5,000 diabetics a day as one in 10 patients now suffer with illness, figures reveal

Hospitals are being deluged by 5,000 type 2 diabetics a day, new figures reveal as one in 10 patients are now suffering from a form of the illness linked to being overweight and inactive.

More than 1.7million people with type 2 diabetes were admitted to hospitals last year, costing the NHS an estimated £22million a day.
Weiterlesen...

Pflegekongress19 – Nachlese

autonomie:digitalisierung:ethik
Von 2. bis 3. Oktober 2019 fand im Austria Center Vienna der gut besuchte pflegekongress19 statt. Organisiert von pflegenetz in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt (BAG) stand der diesjährige Pflegekongress unter dem Motto autonomie:digitalisierung:ethik.
Weiterlesen...

Screening: mehr Sicherheit für Neugeborene

Seit Anfang August wird in Deutschland ein Neugeborenen-Screening auf kombinierte Immundefekte (SCID) vorgenommen. Somit steht den Eltern eine weitere Möglichkeit der durch die Krankenkassen finanzierten Früherkennung zur Verfügung. Ziel des Screenings ist es, bei positiv getesteten Neugeborenen möglichst schnell mit den erforderlichen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zu beginnen.
Weiterlesen...

Präzisionsmedizin: Graphen Nanoflocken als neues Instrument

Ein vom SNF unterstütztes Team hat eine chemische Verbindung entwickelt, die Wirkstoffe gegen Tumore direkt zur Prostata bringt. Sie besteht aus Graphen Nanoflocken, mit jeweils vier angehängten Molekülen. Die Verbindung hemmt die Vermehrung der Zellen, lässt sich durch bildgebende Verfahren im Körper beobachten und verweilt lange im Blutkreislauf.

"Das Problem ist nicht die Zeiterfassung, sondern der Personalmangel"

Durch die Arbeitszeiterfassung sollen Überstunden reduziert werden. In vielen Berufen ist das nicht so einfach. Hier erzählen zwei Menschen, die oft länger arbeiten.
Weiterlesen...

Why Doctors Hate Their Computers

Digitization promises to make medical care easier and more efficient. But are screens coming between doctors and patients?
On a sunny afternoon in May, 2015, I joined a dozen other surgeons at a downtown Boston office building to begin sixteen hours of mandatory computer training.
Weiterlesen...

90–90–90 Treatment for All

An ambitious treatment target to help end the AIDS epidemic
By 2020, 90% of all people living with HIV will know their HIV status ...
Weiterlesen...

Ein Drittel der Medizin-Absolventen in Österreich will ins Ausland

Absolventenbefragung im Auftrag des Wissenschaftsministeriums in Österreich
Ein Drittel der Absolventen eines Medizinstudiums an einer heimischen Uni will im Ausland arbeiten. Bei den österreichischen Neo-Doktoren beträgt dieser Prozentsatz ein Viertel, bei den Deutschen rund zwei Drittel. Seit 2006 gilt für das Medizinstudium eine Quotenregelung:....
Weiterlesen...

Typhoid Fever: A Race Against Time

Salmonella uses immune cells, the Biozentrum of the University of Basel
The life-threatening disease typhoid fever results from the ongoing battle between the bacterial pathogen Salmonella and the immune cells of the body. Prof. Dirk Bumann's research group at the Biozentrum of the University of Basel has now uncovered how the typhoid pathogen repeatedly manages to evade the host's immune system. Their findings are published in the scientific journal Cell Host & Microbe
Weiterlesen...

Hilfswerk AustriaÄrzte der WeltAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Helix - Forschung & Beratung WienEuropean Public Health Association (EUPHA)Charité International AcademySwiss Tropical and Public Health InstituteÖsterreichische Gesellschaft für Public Health