Chefarzt für Intensivmedizin (m/w/d)

Numero di codice, Cipher: GGIn0621CA66_MH1275

Wir suchen für ein Zentrum für Intensivmedizin in der Schweiz eine/n

Chefarzt für Intensivmedizin (m/w/d)

ab 1.6.2022.

Das Zentrum ist Teil eines der größten schweizer Krankenhäuser. Besonderen Wert wird, neben dem fachlichen Wissen, auf die Sozialkompetenz gelegt: Der Umgang mit komplexen Situationen und das Verständnis für Menschen in außergewöhnlichen Momenten gehört zum Arbeitsalltag auf der Intensivstation und benötigt hier eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und ehrlichen Informationsaustausch. Gearbeitet wird in einem modernen und klar strukturierten Arbeitsumfeld. Dank flexibler Arbeitsplanung und eigener Kinderkrippe lassen sich Arbeits- und Familienleben gut miteinander vereinbaren.

Ihre Vorteile:

  • Facettenreiches Aufgabenspektrum in einem modernen Spitalumfeld
  • Spannender und herausfordernder Arbeitsplatz
  • Zeitgemässe Arbeitsbedingungen und Familienfreundlichkeit (80 - 100%)
  • Fokus auf persönliche Kontakte zwischen MitarbeiterInnen
  • Geförderte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Schweiz-weit unter den Gesundheitsbetrieben mit der höchsten Mitarbeiterzufriedenheit
  • Gute Verkehrsanbindung mit dem Auto

Ihre Aufgaben:

  • Leitungsposition mit Gesamtverantwortung für das Zentrums: fachliche und personelle Führung, insbesondere der ÄrztInnen sowie der Leitung Pflege
  • Sicherstellung des hohen fachlichen Standards bei der Betreuung unserer PatientInnen
  • Konstruktive und von Wertschätzung geprägten fach- und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit
  • Unterstützung von Weiter- sowie Fortbildung Ihrer Mitarbeitenden
  • Mitverantwortlichkeit für die optimale Koordination des Zentrums mit anderen Einheiten, wie zum Beispiel dem 24h-Wachsaal und der Stroke Unit
  • Repräsentation des Zentrums gegenüber den internen Partnern und Pflege externer Schlüsselbeziehungen

Unsere Anforderungen:

  • Facharztausbildung für Intensivmedizin oder ein anerkanntes Äquivalent.
  • Habilitation ist erwünscht, wird jedoch nicht vorausgesetzt.
  • Breite klinische Erfahrung aus einer leitenden Funktion und großes Interesse an Führungsaufgaben sowie bereits vorhandene erste Führungserfahrung
  • Motivation und Interesse an der Zusammenarbeit in einem interdisziplinären und interprofessionellen Team innerhalb und außerhalb Ihres Verantwortungsbereiches
  • Überzeugende und begeisterungsfähige Person, die hohen Wert auf effektive und qualitativ hochstehende Behandlungsprozesse legt
  • Transparente Kommunikationsfähigkeit und konstruktive Interaktionen mit MitarbeiterInnen als gelebte Führungsweise
Interessieren Sie sich für die Stelle als Chefarzt für Intensivmedizin (m/w/d)?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Stellenangebot anonymisiert und nicht vollständig ist!

Die Einzelheiten und Details des Angebotes werden nach erfolgter Kontaktaufnahme im persönlichen Gespräch erörtert. Tel.: +43 (0)1-798 2527, E-Mail: office@goinginternational.org

 
Switzerland
Chefarzt
Vollzeit
Lo Stipendio / Salario
Für diese Funktion wird eine der anspruchsvollen Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.
Contatto, fornitori di posti di lavoro

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna


Tel.: +43-(0)1-798 2527 15
Fax.: +43-(0)1-798 2527 11
E-Mail: office@goinginternational.org

Bitte beziehen Sie sich auf diese Stellenanzeige und geben Sie die Kennziffer an.

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

Alle Ihre Angaben behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

Job newsletter

 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Swiss Tropical and Public Health InstituteÖsterreichische Akademie der ÄrztenewTreeÖsterreichisches Rotes KreuzAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Helix - Forschung & Beratung WienAMREF - African Medical and Research Foundation