Abteilungsleitung Patientensicherheit und Qualität (m/w/d)

Numero di codice, Cipher: GDBn0821_92_MH1317

Wir suchen für einen Krankenhausverbund im Osten Deutschlands eine

Abteilungsleitung Patientensicherheit und Qualität (m/w/d)

Als Träger mehrerer Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen werden jährlich mehrere 100.000 PatientInnen ambulant und stationär behandelt. Dabei hat das Ressort für Entwicklung, Krankenversicherung und Qualität einen hohen Stellenwert innerhalb des Unternehmens.

Ihre Vorteile:

  • Kollegiales Arbeitsverhältnis
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, betriebseigene Kinderbetreuung, Angebote für pflegende Angehörige und ein familienfreundlicher Arbeitsplatz
  • Umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Großstädtische Infrastruktur

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für alle zentralen und dezentralen Aufgaben der Abteilung Patientensicherheit und klinisches Qualitätsmanagement
  • Führung und Koordination der Mitarbeitenden in der Abteilung bei standortbezogenen Aufgaben (Risikomanagement, Lob- und Beschwerdemanagement, CIRS, interne Audits und Prozessanalysen aller Fachbereiche, Erhebung, Auswertung und Weiterentwicklung qualitätsrelevanter Kennzahlen, Durchführung von Befragungen inkl. der Abteilung und Umsetzung von Maßnahmen, externe Qualitätssicherung und Qualitätsberichterstattung
  • Weiterentwicklung der Abteilung mit strategischer Ausrichtung von Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Patientensicherheit und klinischem Risikomanagement
  • Einführung konzernweiter digitaler Lösung für Dokumententlenkung, Risiko-, Lob- und Beschwerde-, Audit- und Maßnahmenmanagement sowie CIRS
  • Standort- und fachübergreifende Koordination und strategische Ausrichtung aller Zertifizierungs- und Akkreditierungsverfahren
  • Mitwirkung bei der standortübergreifenden Entwicklung von Prozesslandschaften und standardisierter klinischer Pfade
  • Konzeption und Lenkung der Umsetzung von Projekten zur Qualitätsentwicklung, inkl. Führung von komplexen, interprofessionellen Projektteams
  • Personalentwicklung der Mitarbeitenden in der Abteilung
  • Mitwirkung an der Strategieentwicklung und -Umsetzung
  • Gremienarbeit und Entwicklung von Entscheidungsvorlagen für Geschäftsführung und Aufsichtsrat
  • In- und Externe Präsentation der Abteilungsarbeit in Kennzahlen-, Leistungs- und Qualitätsberichten

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin oder Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Gesundheitsökonomie bzw. Krankenhausbetriebswirtschaft oder Pflegewissenschaften.
  • Mehrjähriger Berufserfahrung im Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen sowie im klinischen Risikomanagement (bevorzugt in einem Maximalversorger)
  • Mehrjähriger Erfahrungen als interner Auditor für Qualitäts- und Risikomanagementsysteme
  • Methodenkenntnisse aller verpflichtend im Krankenhaus etablierten Zertifizierungsverfahren
  • Kenntnisse von wirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen des Gesundheitswesens und ganzheitlich betriebswirtschaftlicher Denkweise
  • EDV Kenntnissen in den Bereichen: Office Anwendung, Dokumentenlenkungssytem, Risikomanagementsoftware, Contentmanagement Systeme (CMS)
  • Führungserfahrung im medizinischen oder medizinnahen Bereich auch in der Führung komplexer, interdisziplinärer und dezentraler Teams
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement (inkl. selbstständiger Planung, Konzeption und Leitung von Projekten, Mitarbeiterschulung)
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten, hohe Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Hoher Grad an lösungsorientierter Selbstverantwortung sowie flexibler Umgang mit neuen und kurzfristigen Aufgabenstellungen
  • Zielorientiertes fach- und berufsgruppenübergreifendes Denken und Handeln

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fühlen Sie sich von dieser Position angesprochen?

Dann berichten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten und Ihre Chancen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail um ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Fragen beantwortet gerne: 

Mag. Katharina Seitz
Tel.: +43 (0)1 798 2527
E-Mail: kseitz@goinginternational.org

 
Germany
Città / Regione
Großraum Berlin
Lo Stipendio / Salario
Für diese Funktion wird eine der anspruchsvollen Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.
Contatto, fornitori di posti di lavoro

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna

Tel.: +43-(0)1-798 2527 15
Fax.: +43-(0)1-798 2527 11
E-Mail: office@goinginternational.org

Falls Sie spezielle Wünsche an Ihren künftigen Arbeitgeber oder Ihre künftige Position haben, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen. Im Laufe des Beratungsprozesses berücksichtigen und kommunizieren wir diese gerne.

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

Alle Ihre Angaben und Unterlagen behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

Job newsletter

 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Ärztekammer für WienEuropean Health Forum GasteinEuropean Public Health Association (EUPHA)AMREF - African Medical and Research FoundationHelix - Forschung & Beratung WienÖsterreichische Akademie der ÄrzteSwiss Tropical and Public Health InstitutenewTree