Stellvertretende Leitung Medizintechnik (w/m/d)

Número de código, Cifra: GGIn1122MA92_US_FH1682

Wir suchen für ein großes Klinikum in Niedersachsen eine/n

Stellvertretende Leitung Medizintechnik (m/w/d)

Das Klinikum mit über 700 Betten ist ein leistungsstarker regionaler Maximalversorger und  Akademisches Lehrkrankenhaus und versorgt jährlich etwa 35.000 stationäre und rund 75.000 ambulante Patienten. Das Krankenhaus ist mehrfach ausgezeichnet worden, beispielsweise in den Bereichen Qualitätsmanagement, PatientInnenzufriedenheit oder Familienfreundlichkeit. Weiters kooperiert das Krankenhaus mit internationalen Kliniken und arbeitet momentan an Konzepten zur Reduzierung seines CO2-Fußabdrucks.

Ihre Vorteile:

  • Einstellung zum nächstmöglichen Termin
  • Unbefristeter Vertrag
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen und leistungsstarken Team
  • Unterstützung in der beruflichen Entwicklung
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Umfangreiche Arbeitgeberleistungen
  • Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Familienfreundlicher Arbeitsort mit allen Schulformen
  • Betriebliche Altersvorsorge

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Leitung der Medizintechnik
  • Sicherstellung der Erbringung vertraglich vereinbarter Leistungen
  • Durchführung und Dokumentation medizintechnischer Instandhaltungs- und Instandsetzungsleistungen
  • Beschaffung von Ersatzteilen, Koordination der Servicepartner vor Ort
  • Erledigung von Verwaltungsaufgaben und Rechnungskontrollen
  • Unterstützung des medizinischen Personals bei der Anwendung und Einhaltung der Anforderungen und gesetzlichen Regelungen sowie herstellerspezifischer Sicherheitsinformationen
  • Führung der Bestandsverzeichnisse
  • Unterstützung bei den Projektarbeiten in der Medizintechnik

Unsere Anforderungen:

  • Diplomingenieur Medizintechnik oder MSc. Medizintechnik (m/w/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Medizintechnik
  • Erfahrung mit den üblichen Prozessen und Strukturen eines Krankenhauses, speziell in der Anwendung gesetzlicher Vorschriften für medizintechnische Geräte und deren praktische Anwendung in der Qualitätssicherung
  • Gute IT-Kenntnisse im Zusammenhang mit medizintechnisch vernetzten Geräten im Krankenhaus
  • Produktkenntnisse im Bereich Medizintechnik, Berührungspunkte mit Netzwerk-technik und kaufmännisches Basiswissen
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fühlen Sie sich von dieser Position angesprochen?

Dann berichten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten und Ihre Chancen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail um ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Fragen beantwortet gerne:

Mag. Katharina Seitz
Tel.: +43 (0)1 798 2527
E-Mail: kseitz@goinginternational.org
Dr. Gerhard Polak
Tel.: +43 (0)1 798 2527
E-Mail: gpolak@goinginternational.org
 
País
Germany
Ciudad / Región
Niedersachsen
Sueldo / Salario
Für diese Funktion wird eine der anspruchsvollen Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.
Contacte, los proveedores de empleo

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna

Tel.: +43-(0)1-798 2527 15
Fax.: +43-(0)1-798 2527 11
E-Mail: office@goinginternational.org

Falls Sie spezielle Wünsche an Ihren künftigen Arbeitgeber oder Ihre künftige Position haben, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen. Im Laufe des Beratungsprozesses berücksichtigen und kommunizieren wir diese gerne.

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

 

Alle Ihre Angaben und Unterlagen behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

Job newsletter

 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Ärztekammer für WienÖsterreichische Akademie der ÄrzteCharité International AcademynewTreeEuropean Public Health Association (EUPHA)Hilfswerk AustriaAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinÖsterreichische Gesellschaft für Public Health