Facharzt oder Assistenzarzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung

Número de código, Cifra: GPEn1120FA19_KS1140

Wir suchen für einen Schwerpunktversorger in Sachsen-Anhalt einen

Facharzt oder Assistenzarzt (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung
für Kinder- und Jugendmedizin 

zum nächstmöglichen Eintritt

Das Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit über 300 Betten und jährlich über 17.000 Patientinnen und Patienten unter konfessioneller Trägerschaft bietet eine hochwertige Allgemein- und Notfallversorgung und zeichnet sich durch spezialisierte Fachbereiche und Zentren aus.

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin werden jährlich ca. 1.500 stationäre Behandlungen durchgeführt, es stehen 35 Betten zur Verfügung. Dazu gehören ein neonatologischer und ein Kinder-Intensivbereich.

In intensiver Zusammenarbeit mit der Chirurgie werden in der Rettungsstelle chirurgische Fälle bis zum 18. Lebensjahr in der Basisdiagnostik pädiatrisch betreut, um eine zügige Versorgung im Sinne der Patienten und Patientinnen zu gewährleisten. 

Am Haus gibt es ein Mutter-Kind-Zentrum, womit eine fast nahtlose Behandlung ohne Trennung von Mutter und Kind erfolgen kann.

Tätigkeitsschwerpunkte der Kinder- und Jugendmedizin sind die Kinderneurologie, Neugeborenen/Kinderintensivmedizin, Endokrinologie, Herzerkrankungen, Erkrankungen von Niere, Lunge, Verdauungstrakt, allergische Erkrankungen sowie Stoffwechsel und Ernährung. Weiterbildungsschwerpunkte liegen in der Neonatologie, Diabetologie und Neuropädiatrie vor.

Eine enge Zusammenarbeit von Frauen- und KinderärztInnen gewährleistet die Erfüllung eines geburtsmedizinischen und neonatologischen Schwerpunktes.

Auch sehr kleine Frühgeborene können in der Früh- und Neugeborenen-Intensivstation, die über je vier Intensivüberwachungsplätze und Intensivbeatmungsplätze verfügt, optimal versorgt werden.

Ihre Vorteile:

  • Mitarbeit in einem sehr organisierten, eingespielten, freundlichen und kollegialen Team
  • planbare, strukturierte Arbeitszeiten
  • geringe Dienstbelastung
  • vielfältiges Angebot an internen und externen Fortbildungen
  • attraktive Vergütung, zusätzliche Altersversorgung
  • viel Gestaltungsspielraum zum Aufbau eigenständiger Arbeitsgebiete
  • Lehr-/Forschungstätigkeit möglich
  • Erwerb apl. Prof. möglich
  • optimale verkehrstechnische Anbindung
  • finanziertes DB-Jobticket
  • Stadt mit Weltkulturerbe und attraktiven Kultur- und Bildungsangeboten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Unsere Anforderungen:

  • erste Erfahrungen in der Kinder- und Jugendmedizin bzw. als pädiatrischer Facharzt (m/w/d) erste einschlägige Tätigkeit im Fachgebiet
  • Freude an Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen im Fach
  • teamfähige Persönlichkeit
  • Bereitschaft zur Beteiligung am Rufbereitschaftsdienst
Interessieren Sie sich für die Stelle als Facharzt (m/w/d) oder Assistenzarzt (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung für Kinder- und Jugendmedizin?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Stellenangebot anonymisiert und nicht vollständig ist!

Die Einzelheiten und Details des Angebotes werden nach erfolgter Kontaktaufnahme im persönlichen Gespräch erörtert. Tel.: +43 (0)1-798 2527, E-Mail: office@goinginternational.org

 
País
Germany
Ciudad / Región
Sachsen-Anhalt
Cargo / Función
Facharzt
Horas por semana
Vollzeit
Sueldo / Salario
Für diese Funktion wird eine der anspruchsvollen Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.
Contacte, los proveedores de empleo

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna


Tel.: +43-1-798 2527 15
Fax.: +43-1-798 2527 11
E-Mail: office@goinginternational.org

Bitte beziehen Sie sich auf diese Stellenanzeige und geben Sie die Kennziffer an.

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

Alle Ihre Angaben behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

Job newsletter

 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Helix - Forschung & Beratung WienAMREF - African Medical and Research FoundationCharité International AcademyHilfswerk AustriaÖsterreichisches Rotes KreuzEuropean Health Forum GasteinAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinÖsterreichische Akademie der Ärzte