New search | detail
mail
Print view
 
 

Palliativmedizin - Status quo sowie Aus-, Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten in Deutschland


Description
Die Betreuung Schwerstkranker und Sterbender gehört zu den vornehmsten, nicht nur ärztlichen Aufgaben. Die Begleitung auf dem letzten Abschnitt ihres Lebensweges sollte Lebenshilfe und Hilfe beim, nicht zum Sterben sein. Dies stellt hohe Anforderungen an alle beteiligten Akteure und ihr Zusammenwirken ...

(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2012, Going International, Wien 2011, S. 64-66)

Categories
Palliative Care

Birgit Jaspers
Hans-Walter Krannich

Languages
DE
Katalog
2011
2011-09-13 10:50:44

 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinSwiss Tropical and Public Health InstituteAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Alumni Club Medizinische Universität WienCharité International AcademyÖsterreichisches Rotes KreuzCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio Sanitario