New search | Coursedetail
mail
Print view
 
 

SCHRITT HALTEN - MITHALTEN - der sorgsame Umgang mit den eigenen Ressourcen

Der Rote Punkt / Fortbildung Training Coaching
-
11.11.2024 - 12.11.2024  Online-Seminar, ZOOM
Veranstaltungszeit: Mo / Di 9-17 Uhr
 
Course Content
• Wie kann ich meine Grenzen rechtzeitig erkennen?
• Wie nehme ich Stress geistig und körperlich wahr?
• Wie arbeite ich mit meinen körperlichen und geistigen Signalen?
• Wie finde ich eine rationale Einstellung zu den an mich gestellten Anforderungen, die sowohl meine Leistungsfähigkeit als auch die Lust an der Arbeit erhält?
• Welche Rolle spielen meine Kollegen*innen und meine Netzwerke? Wie gelingt es, in Arbeitsbeziehungen Hilfe anzunehmen und auch anzubieten?
Learning objectives, training objectives
In diesem Seminar lernen Sie, Ihre Kräfte in Balance zu halten und Ihren Berufsalltag besser gelingen zu lassen. Durch einen achtsamen Umgang mit Ihrer Gesundheit und Ihren Ressourcen kann ein Wandel beginnen.
Target Audience
Alle die lernen wollen, mit ihren eigenen Ressourcen umzugehen und sie zielorientiert umzusetzen.
Qualifications
keine
Local Organizer
Der rote Punkt - Fortbildung, Training, Coaching
Notes
Methoden
Analyse der Stressoren, Kommunikationsübungen für stressige Situationen, Körperübungen nach AVIVA Methode, Atemübungen, Entspannungsreisen, Praktische Übungen für den Alltag

Seminarleiterein: Ulrike Lackner
 

Enquiries and Registration:

FRÜHBUCHERINNENBONUS bei Anmeldung bis zum 13. September 2024 (= EUR 340,- + 20 % MWSt)
Ms. Dr. Gerhild Trübswasser
 
Categories
Health Promotion, NA
Type of degree
Certificate of attendance
Education form
Full Time
Duration
2 Days
Languages
German
Fees
EUR 380,00
(zuzüglich 20% MWSt)
Number of participants (max.)
14
Organizer contact info
Antonie-Altgasse 6/2/32
1100 Wien
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Charité International AcademyÄrztekammer für WiennewTreeÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAMREF - African Medical and Research FoundationOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Swiss Tropical and Public Health InstituteAlumni Club Medizinische Universität Wien