New search | Coursedetail
mail
Print view
 
 

Zertifikatskurs "Psychotherapeutisches Fachspezifikum: Personenzentrierte Psychotherapie"

Universität Wien / Postgraduate Center
-
Beginn October 2024 - End June 2026  Campus der Universität Wien Spitalgasse 2, Hof 1, 1090 Wien, Austria
 
Course Content
Der Zertifikatskurs stellt die forschungsgeleitete Vermittlung wissenschaftlicher Forschungsmethoden, psychotherapeutischer Kenntnisse und Kompetenzen auf dem Gebiet der Personenzentrierten Psychotherapie aufbauend auf der humanistischen Grundorientierung in den Fokus. Für die Eintragung als Psychotherapeut*in in der Liste des Gesundheitsressorts sind zudem die Pflichttheorie, die praktische Ausbildung als auch die Selbsterfahrung vereinsintern zu absolvieren.
Target Audience
Zielgruppe sind die Kandidat*innen der drei fachspezifischen Kooperationsvereine.
Qualifications
Aufnahme als Ausbildungskandidat*in bei einer*einem der drei Kooperationspartner*innen.
Certifications
Interessierte können im Anschluss das Master-Upgrade absolvieren.
Local Organizer
Universität Wien, APG.IPS - Institut für Personenzentrierte Studien, dem Forum - Personenzentrierte Psychotherapie, Ausbildung und Praxis sowie der VRP-Vereinigung Rogerianische Psychotherapie
 

Enquiries and Registration:

Ms. Ulrike Pitzer
 
Categories
Health Promotion, Mental Health, Psychiatry and Psychotherapeutic Medicine
Type of degree
Certificate of completion
Education form
Extra Occupational
Duration
8 Semesters
Languages
German
Credit Points
22 ECTS - Points
Fees
EUR 3.300,00
(€300,- pro Seminar / € 350,- pro Seminar ab Oktober 2024 à 2 ECTS Credits* * Kosten für die vereinsinterne fachspezifische Ausbildung, die ebenfalls Teil des Fachspezifikums ist, müssen extra getragen werden.)
Organizer contact info
Spitalgasse 2 (Campus der Universität Wien), Hof 1
1090 Wien
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Hilfswerk AustriaHelix - Forschung & Beratung WienAlumni Club Medizinische Universität WienEuropean Public Health Association (EUPHA)Charité International AcademyOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichisches Rotes KreuznewTree