New search | Coursedetail
mail
Print view
 
 

ERFOLGREICH KOMMUNIZIEREN – Systemische Gesprächsführung fördert stressfreie Problemlösungen

Der Rote Punkt / Fortbildung Training Coaching
-
28.03.2023 - 29.03.2023  Online-Seminar, Zoom
Veranstaltungszeit: Di / Mi 9-17 Uhr
 
Course Content
Die systemisch-lösungsorientierte Fragetechnik baut auf eine wertschätzende innere Grundhaltung der FragestellerIn auf, sie orientiert sich an den vorhandenen Ressourcen der KlientInnen.

o Auffrischen und Vertiefen von bereits gelernten/bekannten Haltungen und Techniken
o Erfahrungsaustausch, gemeinsame Reflexion und Weiterentwicklung
o Verstärkter Fokus auf Zirkuläre Fragen und Skalenfragen
o Anpassungsmöglichkeiten des lösungsorientierten Fragestils an besondere Bedürfnisse von KlientInnen
Learning objectives, training objectives
Sie haben die Möglichkeit, sich einen wertschätzenden Fragestil anzueignen, der es Ihnen erleichtert, von Ihren MItarbeiterInnen, KollegInnen und KlientInnen zu erfahren, was sie wirklich bewegt und mit Ihnen eine tragfähige Beziehung aufzubauen.
Target Audience
Für Personen mit Interesse an systemisch-lösungsorientiertem Fragen um mit deren Hilfe zu erfahren was ihr Gegenüber wirklich bewegt….
Qualifications
keine
Local Organizer
Der rote Punkt - Fortbildung, Training, Coaching
Notes
Methoden:
Theorie-Input, Rollenspiele, viele praktische Übungenanhand konkreter Beispiele der TeilnehmerInnen, Besprechung und Zusammenfassung der Ergebnisse.

Seminarleitung: Mag.a Christa Renoldner
 

Enquiries and Registration:

FRÜHBUCHERINNENBONUS bei Anmeldung bis zum 27. Januar 2023 (= EUR 340,- + 20 % MWSt).
Ms. Dr. Gerhild Trübswasser
 
Categories
Development Cooperation - Special Topics and Health, Management for NPOs and NGOs
Type of degree
Certificate of attendance
Education form
Full Time
Duration
2 Days
Languages
German
Fees
EUR 380,00
(zuzügl. 20% MWSt. )
Number of participants (max.)
14
Organizer contact info
Antonie-Altgasse 6/2/32
1100 Wien
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinHilfswerk AustriaSwiss Tropical and Public Health InstituteCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarionewTreeEuropean Health Forum GasteinAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Charité International Academy