New search | Coursedetail
mail
Print view
 
 

Beratung und Entwöhnung bei Tabakabhängigkeit - Modul Beratung Tabakabhängigkeit

Institut für Gesundheitsförderung und Prävention GmbH (IfGP)
-
23.06.2022  Institut für Gesundheitsförderung und Prävention, Haideggerweg 40, 8044 Graz, Austria
Application Deadline:May 18th 2022
 
Course Content
In Abhängigkeit vom Stadium der Änderungsbereitschaft und der Ausprägung der Abhängigkeit werden adäquate Interventionen und Beratungstechniken vermittelt und anhand zahlreicher Fallbeispiele in der Klein- und Großgruppe erprobt und eingeübt. Darüber hinaus werden das österreichweite Rauchfreitelefon und entsprechende Kooperationsmöglichkeiten vorgestellt.
Learning objectives, training objectives
Befähigung zur Raucherberatung nach aktuellem Stand der Wissenschaft
Target Audience
ÄrztInnen; PsychologInnen; Fachpersonen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen
Notes
Alle Module sind als Diplomfortbildungspunkte (DFP) gem. der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) sowie als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gem. Psychologengesetz anrechenbar.
 

Enquiries and Registration:

Die Fortbildung zur Beratung und Entwöhnung bei Tabakabhängigkeit basiert auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft im Bereich Tabakentwöhnung. Sie gliedert sich in 6 Module, welche unabhängig voneinander besucht werden können.
Ms. Julia Grubbauer
Ms. Eveline Posch
 
Categories
Health Promotion, Lung Diseases
Type of degree
Certificate of attendance, Certificate of completion
Languages
German
Fees
EUR 220,00
(Kursgebühr inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Mittagessen)
Number of participants (max.)
20
Organizer contact info
Haideggerweg 40
8044 Graz
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Ärzte der WeltÖsterreichisches Rotes KreuzHelix - Forschung & Beratung WienAMREF - African Medical and Research FoundationnewTreeCenter of ExcellenceCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioEuropean Public Health Association (EUPHA)