New search | Coursedetail
Print view
 
 

Permanent Make-Up Stylist/in Linz

Vitalakademie
Course Content
Jedes Permanent Make-up ist ein kleines Kunstwerk, beliebt bei Jung und Alt und betont das Gesicht auf natürliche Art und Weise. Mit feinsten Linien und natürlichen Farben formen Sie individuell und dauerhaft das perfekte Make-up.
Learning objectives, training objectives
Sie erlernen in diesem Kurs mit hochwertigen Geräten und Farben den perfekten Lidstrich, sowie die perfekten Augenbrauen und sinnliche Lippen zu pigmentieren. Sie erwerben alle umfassenden theoretischen, medizinischen und praktischen Fachkenntnisse.
Target Audience
Der Lehrgang richtet sich an Personen, die ...sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten (Kosmetiker, Fußpfleger, Masseure, Friseure), Interesse an einer Tätigkeit im Beautybereich haben.
Typical postgraduate careers and job opportunities
Für Personen die...in Wellnesshotels, Fachinstituten, Gesundheitszentren oder Kuranstalten arbeiten möchten.
Qualifications
Ärztliches Attest (nicht älter als 3 Monate vor Lehrgangsstart) Persönliches Beratungsgespräch Mindestalter 18 Jahre Lebenslauf
Local Organizer
Vitalakademie Linz, Langgasse 1-7, 4020 Linz
Notes
Abschluss:
Permanent Make-up Stylist/in
 

Enquiries and Registration:

www.vitalakademie.at/jetzt-anmelden
Ms. MBA Sonja Kainberger
 
Categories
NA
Languages
German
Fees
EUR 3.500,00
(Ratenzahlung 1 750,00 € (2x) Informationen zum Preis inkl. Skripten in elektronischer Form, Arbeitsmaterialien, akademieinterner Prüfungsgebühren und Vorbereitung für die Arbeitsprobe an der Wirtschaftskammer.)
Number of participants (max.)
20
Organizer contact info
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Alumni Club Medizinische Universität WiennewTreeÖsterreichische Akademie der ÄrzteHilfswerk AustriaÖsterreichisches Rotes KreuzEuropean Health Forum Gastein