New search | Conferencedetail
Print view
 
 

2. Early Life Care Online-Konferenz "Kindliche Entwicklung zwischen Ur-Angst und Ur-Vertrauen"

Institut für Early Life Care an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität und Universitätslehrgang Early Life Care
-
13.05.2021 - 14.05.2021  Online über Zoom
 
Conference themes
Besonders bei Säuglingen und Kleinkindern sind Ängste sehr häufig: Gibt es also etwas wie eine „Ur-Angst“, mit der wir geboren werden, oder sind auch Ängste in der frühen Entwicklungszeit bereits die Folge von emotionalen Verletzungen? Können wir solche Ur-Ängste durch die Entwicklung von Ur-Vertrauen überwinden und welche Rolle spielt dabei eine stabile Beziehung zu feinfühligen Bindungspersonen und die Entwicklung einer sicheren Bindung?
Target Audience
Alle Fachleute, die mit den Lebensereignissen in Schwangerschaft, Geburt, Eltern werden und den ersten Lebensjahren sowie mit ihren Auswirkungen auf den gesamten Lebenslauf befasst sind.
Scientific Society
Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU)
Local Organizer
Institut für Early Life Care an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität und St. Virgil Salzburg
 

Enquiries and Registration:

Internationale und interdisziplinäre Konferenz mit Online-Workshops Anmeldung unter anmeldung@virgil.at
Ms. Michaela Luritzhofer
 
Categories
Child and Adolescent Medicine, Child and Adolescent Psychiatry, Evidence-Based Health Care, Evidence-Based Medicine, Gynaecology and Obstetrics, Health Promotion, Mental Health, Paediatrics, Psychiatry and Psychotherapeutic Medicine, Social Medicine
Languages
German
Credit Points
16 Fortbildungspunkte
Congress fees
EUR 288,00
(Es können auch Halbtage gebucht werden!)
Participants expected
100 - 400
Organizer contact info
Strubergasse 21
5020 Salzburg
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Österreichisches Rotes KreuzEuropean Public Health Association (EUPHA)AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Österreichische Gesellschaft für Public HealthÄrzte der WeltÖsterreichische Akademie der ÄrzteSwiss Tropical and Public Health Institute