Sportmedizinisches Seminar SCHULTERVERLETZUNGEN mit Workshop am Präparat

CSi Hamburg GmbH
Archive
-
16.02.2013  Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Martinistraße 52, Campus Lehre, N55, 20246 Hamburg, Germany
 
Course Content
Anatomie der Schulter
MRT Bildgebung
Instabile Schulter
Die Schulter im Überkopfsport
Rehabilitation nach Sporttrauma
Exzentrisches Training zur Rehabilitation der Sportlerschulter
Evidenz-basierte Physiotherapie
Kinesiotape an der Schulter

Praktische Übungen:
*Arthroskopische Versorgung der Sportlerschulter am Humanpräparat: Labrumrefixation, SLAP Repair, Kapselplikatur
*Physiotherapie bei Werferschulter
*Kinesiotape
*Präsentation eines neuen OP-Simulators für die Schulterarthroskopie
Learning objectives, training objectives
*Behandlung der Sportlerschulter
Im Rahmen einer berufsübergreifenden Veranstaltung wollen wir uns gemeinsam mit Ihnen einen Überblick über den aktuellen Stand der Versorgung von Sportverletzungen der Schulter verschaffen.
Target Audience
Ärzte,Physiotherapeuten,Osteopathen
Certifications
LÄK Hamburg
Local Organizer
Klinik für Unfall-, Hand- u. Widerherstellungschirurgie, UKE | Hanse Chirurgie
Notes
Anmeldung: http://l.hh.de/Sportmed-Seminar
 

Enquiries and Registration:

Ms. Antje Blömeke
 
Categories
Bone and Joint Surgery, Sports Medicine, Surgery, Trauma Surgery
Type of degree
Certificate of attendance, Certificate of completion
Education form
Extra Occupational
Duration
1 day
Languages
German
Fees
Vorträge - kostenfrei OP-Workshop 100,- € Workshop Kinesiotape 50,- € Workshop Physiotherapie 20,- €
Organizer contact info
Goernestraße 30
20249 Hamburg
Germany
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinEuropean Public Health Association (EUPHA)Österreichisches Rotes KreuzHilfswerk AustriaSwiss Tropical and Public Health InstituteÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAlumni Club Medizinische Universität WienAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.