PEPP - Pediatric Education for Prehospital Pforessionals

Arbeiter-Samariter-Bund Österreich / Bundesschulung
Archive
-
10.07.2010 - 11.07.2010  1150 Wien, Hollergasse 2-6
Uhrzeit jeweils von 07:30 bis 18:30 Uhr
 
-
30.10.2010 - 31.10.2010  1150 Wien, Hollergasse 2-6
Uhrzeit jeweils von 07:30 bis 18:30 Uhr
 
Course Content
Die Ausbildung zum PEPP-BLS/ACLS Provider soll Ihnen die notwendige Kompetenz und Sicherheit vermitteln,kindliche Notfälle besser zu strukturieren und zu managen. PEPP ist das Ergebnis von über 15 jähriger kontinuierlicher Weiterentwicklung der Versorgungsstrategien zur Behandlung von akut erkrankten und verletzten Kindern vom Säuglingsalter bis zum Jugendlichen.Entwickelt und überwacht wird dieses Kursprogramm von der American Academy of Pediatrics (AAP).
Learning objectives, training objectives
Die Ausbildung soll Ihnen die notwendige Kompetenz und Sicherheit vermitteln,kindliche Notfälle besser zu strukturieren und zu managen.
Target Audience
(Not-)Ärzte, Notfallsanitäter und Pflegepersonal
Certifications
Zertifikat mit 3-jähriger Gültigkeit
 

Enquiries and Registration:

Ms. Manuela Sturmlechner
 
Categories
Emergency Medicine International, Health Services
Languages
German
Fees
EUR 385,00
Organizer contact info
Hollergasse 2-6
1150 Wien
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Alumni Club Medizinische Universität WienSwiss Tropical and Public Health InstituteAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Ärzte der WeltAMREF - African Medical and Research FoundationEuropean Health Forum GasteinCenter of ExcellenceHelix - Forschung & Beratung Wien