Ärztliche Leitung für die Zentrale Notaufnahme (m/w/d)

Reference number, Chiffre: GSB0921LOA2817_MH1354

Wir suchen für ein modernes Krankenhaus in Bayern eine/n

Ärztliche Leitung für die Zentrale Notaufnahme (m/w/d)

Das Haus im ländlichen Bayern ist Teil einer deutschlandweiten Klinikgruppe und versorgt im Jahr mehr als 10.000 PatientInnen stationär. Die Zentrale Notaufnahme (ZNA) arbeitet nach dem Manchester-Triagesystem und übernimmt rund um die Uhr die Erstversorgung von mehr als 15.000 PatientInnen pro Jahr.

Ihre Vorteile:

  • Verantwortungsvolle und spannende Tätigkeit
  • Kollegiales und kompetentes Arbeitsumfeld
  • Voll- oder Teilzeit
  • Unterstützung bei der Fortbildung
  • Arbeitgeberfinanzierte Zusatzversicherung
  • Attraktive Mitarbeiterrabatte
  • Landschaft mit hohem Freizeit- und Erholungswert

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der Versorgung innerhalb des Notaufnahme-Bereichs
  • Übernahme der medizinischen Verantwortung für die PatientInnenversorgung in der akuten Notfallphase bis zur weiteren Übergabe
  • Betriebliche Vertretung der ZNA in der Abstimmung mit den Abteilungen für die Klinikleitung
  • Organisatorische Führung (inklusive Dienstplanung) und Weiterentwicklung der generellen Prozessorganisation und der logistischen Abläufe
  • Kommunikation und Weiterentwicklung der Notfall-Behandlungspfade in enger Zusammenarbeit mit den Abteilungen inklusive Controlling und Qualitätsmanagement
  • Sicherstellung der Leistungsfähigkeit der ZNA im Alltagsbetrieb
  • Einführung und optimale Durchführung des Triagesystems
  • Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst
  • Mitwirkung im Bettenmanagement und Organisation der Aufnahmestation/Tagesklinik

Unsere Anforderungen:

  • FA für Chirurgie, Innere Medizin oder Anästhesie
  • Zusatz-Weiterbildung Klinische Akut- und Notfallmedizin
  • Kenntnisse im Bereich der Notfalldiagnostik (EKG, Notfallröntgendiagnostik, Sonographie, Abdomen, Weichteile und Thorax)
  • Erfahrung in der Versorgung von IntensivpatientInnen (invasive/nicht invasive Beatmung)
  • Basis-Kenntnisse in der Gefäßdiagnostik (Doppler-Messung)
  • Fachliche und soziale Kompetenz mit patientenorientierter Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Selbstständige und innovative Arbeitsweise, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Teamgeist
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fühlen Sie sich von dieser Position angesprochen?

Dann berichten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten und Ihre Chancen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail um ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Fragen beantwortet gerne: 

Mag. Katharina Seitz
Tel.: +43 (0)1 798 2527
E-Mail: kseitz@goinginternational.org

 
Country
Germany
City / Region
Bayern
Salary / Wage
Für diese Funktion wird eine der anspruchsvollen Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.
Contact to employers, recruiters

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna

Tel.: +43-(0)1-798 2527 15
Fax.: +43-(0)1-798 2527 11
E-Mail: office@goinginternational.org

Falls Sie spezielle Wünsche an Ihren künftigen Arbeitgeber oder Ihre künftige Position haben, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen. Im Laufe des Beratungsprozesses berücksichtigen und kommunizieren wir diese gerne.

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

Alle Ihre Angaben und Unterlagen behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

Job newsletter

 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Helix - Forschung & Beratung WienAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Ärzte der WeltHilfswerk AustriaAMREF - African Medical and Research FoundationCenter of ExcellenceCharité International Academy