Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Universitätslehrgang "Neurokognition und soziale Kompetenz"

Donau-Universität Krems / Zentrum für Neurorehabilitation
-
Mitte März 2020  Dr. Karl Dorrek Str. 30, 3500 Krems, Österreich
 
Kursinhalte
Der innovative Universitätslehrgang vermittelt auf Basis rezenter neurobiologischer und neurophysiologischer Fakten Kenntnisse diagnostischer Methoden, therapeutischer Interventionen und verhaltensmodifizierender Strategien. In einer wissenschaftlich fundierten Zugangsweise werden die unterschiedlichsten Facetten sozialer Kompetenz und deren Deviation bedingt durch neurokognitive Störungen vermittelt ebenso wie die durch kognitive Störungen veränderten individuellen Interaktionen.
Lernziele, Trainingsziele
In einer wissenschaftlich fundierten Zugangsweise werden die unterschiedlichsten Facetten sozialer Kompetenz und deren Deviation bedingt durch neurokognitive Störungen vermittelt.
Zielpublikum
ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, Gesundheits- und Krankenpflegefachkräfte, MedizinerInnen, PsychologInnen, SozialarbeiterInnen sowie verwandte Berufe aus dem Bereich des Gesundheits-, Bildungs- oder Sozialwesens
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
medizinischer Therapiebereich; Gesundheits- und Krankenpflege, Sozialarbeit, Psychologie, Bildungs- und Sozialwesen
Qualifikationen
Berufserfahrung für den 2-semestrigen Zertifikatsabschluss (17 ECTS); Diplom- oder Bachelorabschluss für Masterprogramm (90 oder 120 ECTS).
Anmerkungen
Es können auch Aus- und Weiterbildungszeiten eingerechnet werden!
 

Anfragen und Anmeldung:

Irene Ebhardt, MSc T +43 (0) 2732 893–2919 F +43 (0) 2732 893–4810 Mail: irene.ebhardt@donau-uni.ac.at
Frau MSc Irene Ebhardt
 
Kategorien
Fachpflege, Neurologie, Psychische Gesundheit und Psychiatrie, Wissenschaftlich fundierte Medizin
Art des Abschlusses
Master, Abschluss-Zertifikat
Kursform
e-Learning, Berufsbegleitend
Dauer
5 Semester
Sprache
Deutsch
Credit Points
90 ECTS - Points
Kosten
EUR 8.500,00
(Zertifikatsabschluss: EUR 4.000,- Masterabschluss: EUR 7.700,- LehrgangsteilnehmerInnen erwerben in nur 2 Jahren und 6 Präsenzmodulwochen Kenntnisse über die wissenschaftlichen Grundlagen von Behandlungsstrategien bei neurokognitiven Dysfunktionen.)
Teilnehmerzahl (max.)
30
Veranstalter Kontakt
Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
3500 Krems
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Hilfswerk AustriaHelix - Forschung & Beratung WienÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAMREF - African Medical and Research FoundationÖsterreichisches Rotes KreuzCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioEuropean Public Health Association (EUPHA)Alumni Club Medizinische Universität Wien