International Public Health: Medizin und Gesundheit 2002 - Gesundheitsförderung


Descrizione
Im Jahre 1986 war die „Ottawa Konferenz und Charta“ Wegbereiter für eine neue Definition der Gesundheitsförderung in einer modernen Gesellschaft: Die Bevölkerung sollte in eine Lage versetzt werden die es ihr ermöglicht die Determinanten die ihre Gesundheit beeinflussen zu kontrollieren, und damit ihre Gesundheit...

(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2002/03, Going International, Wien 2002, S. 131 - 133)

Categorie
Promozione della Salute ,Sanità Pubblica (Public Health) ,Ricerca dell Sanita Pubblica

Desmond O`Byrne

Lingua
DE
Katalog
2002
2010-10-07 09:25:13

 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

Österreichische Gesellschaft für Public HealthAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Ärzte der WeltAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioEuropean Health Forum GasteinAMREF - African Medical and Research Foundation