mail
Anteprima di stampa
 
 

Mediation im System der Organisation

Universität Heidelberg / Wissenschaftliche Weiterbildung
-
18.10.2024 - 19.10.2024  heiSKILLS Seminarzentrum, Bergheimer Str. 58A, 69115 Heidelberg, Germany
 
Contenuti (corsi)
Der Begriff Organisation umfasst Wirtschaftsunternehmen, öffentliche Verwaltungen, internationale staatliche, kirchliche und private Einrichtungen, Gremien, Vereine und Verbände.
Das Seminar klärt die spezifischen Bedingungen der Mediation in Organisationen, z.B. die Integration der Mediation in ein hierarchisch ausgerichtetes Setting.
Obiettivi didattici, obiettivi del training
- Konflikte als unvermeidlicher Bestandteil von Organisationsentwicklung
- Konfliktmanagement in Organisationen
– Einbeziehung der Stakeholder
- Konflikfelder in der Organisation/Wirtschaft
- Anwendungsbereiche der Mediation
Pubblico target
Personen, die bereits eine Grundausbildung in Mediation absolviert haben und sich auf Mediationen in Organisationen vorbereiten und spezialisieren möchten
Prerequisiti
Hochschulabschluss, Berufserfahrung, erste Kenntnisse in der Mediation
Organizzatori regionali
Universität Heidelberg - Wissenschaftliche Weiterbildung in Kooperation mit Heidelberger Institut für Mediation
Annotazioni
Dieses Seminar deckt im Sinne des § 3 der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (ZMediatAusbV) 15 Zeitstunden der Fortbildungspflicht ab.
 

Informazioni ed Iscrizioni:

https://www.heiskills.uni-heidelberg.de/de/ueber-uns/wissenschaftliche-weiterbildung/heigrade-programme/mediation/fortbildung-fuer-mediatorinnen/mediation-in-organisationen
Ms. Petra Nellen
 
Categorie
Della leadership
Tipo di titolo
Attestato di partecipazione
Durata
2 Giorni
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 450,00
Numero di partecipanti (max.)
16
Contatto organizzatori
Bergheimer Straße 58 A, Gebäude 4311
69115 Heidelberg
Germany
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

Hilfswerk AustriaOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation European Health Forum GasteinÄrzte der WeltCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioCenter of ExcellenceSwiss Tropical and Public Health InstitutenewTree