mail
Anteprima di stampa
 
 

Zertifikatskurs "Psychotherapeutisches Fachspezifikum: Personenzentrierte Psychotherapie"

Universität Wien / Postgraduate Center
-
Beginn Ottobre 2024 - End Giugno 2026  Campus der Universität Wien Spitalgasse 2, Hof 1, 1090 Wien, Austria
 
Contenuti (corsi)
Der Zertifikatskurs stellt die forschungsgeleitete Vermittlung wissenschaftlicher Forschungsmethoden, psychotherapeutischer Kenntnisse und Kompetenzen auf dem Gebiet der Personenzentrierten Psychotherapie aufbauend auf der humanistischen Grundorientierung in den Fokus. Für die Eintragung als Psychotherapeut*in in der Liste des Gesundheitsressorts sind zudem die Pflichttheorie, die praktische Ausbildung als auch die Selbsterfahrung vereinsintern zu absolvieren.
Pubblico target
Zielgruppe sind die Kandidat*innen der drei fachspezifischen Kooperationsvereine.
Prerequisiti
Aufnahme als Ausbildungskandidat*in bei einer*einem der drei Kooperationspartner*innen.
Certificazioni
Interessierte können im Anschluss das Master-Upgrade absolvieren.
Organizzatori regionali
Universität Wien, APG.IPS - Institut für Personenzentrierte Studien, dem Forum - Personenzentrierte Psychotherapie, Ausbildung und Praxis sowie der VRP-Vereinigung Rogerianische Psychotherapie
 

Informazioni ed Iscrizioni:

Ms. Ulrike Pitzer
 
Categorie
Medicina Psichiatrica e Psicoterapeutica, Promozione della Salute, Salute Mentale e Psichiatria
Tipo di titolo
Certificato di completamento
Metodo educativo
Studio parallelo alla professione
Durata
8 Semestri
Lingua
Tedesco
Punti accrediti
22 ECTS - Points
Costi
EUR 3.300,00
(€300,- pro Seminar / € 350,- pro Seminar ab Oktober 2024 à 2 ECTS Credits* * Kosten für die vereinsinterne fachspezifische Ausbildung, die ebenfalls Teil des Fachspezifikums ist, müssen extra getragen werden.)
Contatto organizzatori
Spitalgasse 2 (Campus der Universität Wien), Hof 1
1090 Wien
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioCharité International AcademyAMREF - African Medical and Research FoundationHilfswerk AustriaEuropean Health Forum GasteinÖsterreichisches Rotes KreuzAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.newTree