mail
Anteprima di stampa
 
 

Pflegeassistent/in (PA) Wien

Vitalakademie
-
02.05.2023 - 30.04.2024  Vitalakademie Wien, Ungargasse 64-66, 1030 Wien, Austria
Mo-Fr wöchentlich Stundenplan auf Anfrage
 
Contenuti (corsi)
Die Pflegeassistenz (PA) ist neben der Pflegefachassistenz (PFA) eine Ausbildung der Pflegeassistenzberufe. Sie ist ein Gesundheits- und Krankenpflegeberuf zur Unterstützung von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege sowie von Ärzten. Sie umfasst die Durchführung der ihnen nach Beurteilung durch diplomiertes Gesundheits- und Krankenpflegepersonal im Rahmen des Pflegeprozesses übertragenen Aufgaben und Tätigkeiten.
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Der/Die Absolvent/in …
wird befähigt, Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege und Ärzte/-innen zu unterstützen,
deren Anordnungen (Handlungsanweisungen) fachgerecht unter entsprechender Aufsicht durchzuführen.
Pubblico target
Eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit für Personen die... eine Ausbildung im Bereich Pflege und Soziales, einen sicheren Job mit langfristiger Perspektive, einen sinnvollen Job mit abwechslungsreichen Aufgaben.
Opportunità di lavoro e di formazione specialistiche per post-laureati
Sie arbeiten in Spitälern, Pflegewohnhäusern, Geriatriezentren, Hospizen oder können in der Hauskrankenpflege Ihr Know-how einbringen und täglich Menschen helfen.
Unser Anliegen: Der Arbeit in der Pflege wieder mehr Freude und Perspektive geben!
Prerequisiti
Teilnahme-Voraussetzungen: siehe Home Page
Organizzatori regionali
Vitalakademie Wien, Ungargasse 64-66, 1030 Wien.
 

Informazioni ed Iscrizioni:

https://www.vitalakademie.at/ausbildung/pflegeassistentin-pa
Ms. LbHM Alexandra Kreutzer
 
Metodo educativo
A tempo pieno
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 6.300,00
(Ratenzahlung 2163 € (3x) 661,5 € (10x) Ratenzahlung über die max. Dauer des Lehrgangs)
Numero di partecipanti (max.)
20
Contatto organizzatori
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

Swiss Tropical and Public Health InstituteAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.European Health Forum GasteinÖsterreichisches Rotes KreuzEuropean Public Health Association (EUPHA)Alumni Club Medizinische Universität WienAMREF - African Medical and Research FoundationOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation