mail
Anteprima di stampa
 
 

Universitätslehrgang Public Health 2022-2024

Medizinische Universität Graz / Universitätslehrgang Public Health
-
Beginn Ottobre 2022 - End Settembre 2025  Universitätsplatz 4/III, 8010 Graz
 
Contenuti (corsi)
Grundlagen von Public Health, Epidemiologie und Biostatistik, Health Care Management, Das österreichische Gesundheitssystem, Gesundheitsförderung und Prävention, Steuerung und Leadership im Gesundheitssystem
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Master of Public Health
Pubblico target
Angehörige von Gesundheits- und Sozialberufen, qualifizierte Personen aus Fachabteilungen/Verwaltungen im Gesundheitssektor, Krankenversicherungen und gesundheitsrelevanten Organisationen,
Opportunità di lavoro e di formazione specialistiche per post-laureati
Öffentlicher Gesundheitsdienst, Sozialversicherungen, NGO's, Gesundheitsförderungseinrichtungen, Organisationen im Gesundheitswesen
Prerequisiti
Facheinschlägiges Studium mit mindestens 180 ECTS und eine ebenso facheinschlägige Berufspraxis von zwei Jahren. Ausnahmen benötigen die Zustimmung des Rektorats.
Annotazioni
Das Programm wurde 2016 durch die Agency for Public Health Education Accreditation (APHEA) akkreditiert.
 

Informazioni ed Iscrizioni:

Ziel ist die multidisziplinäre Ausbildung zum Master of Public Health (MPH). Organisation: berufsbegleitend
Ms. Mag. Maria Sendlhofer
 
Categorie
Sanità Pubblica (Public Health)
Tipo di titolo
Master
Metodo educativo
Studio parallelo alla professione
Durata
6 Semestri
Lingua
Tedesco, Inglese
Punti accrediti
90 ECTS - Points
Costi
EUR 12.900,00
(zahlbar in vier Raten)
Numero di partecipanti (max.)
20
Contatto organizzatori
Universitätsplatz 4/3
8010 Graz
Austria
Aspher University
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

newTreeÄrztekammer für WienAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Ärzte der WeltCenter of ExcellenceEuropean Health Forum GasteinAlumni Club Medizinische Universität Wien