mail
Anteprima di stampa
 
 

Spezielle Zusatzausbildung in der Intensivpflege

Medizinische Universität Graz / Postgraduate School
-
07.03.2022 - 05.08.2022  Graz, Austria
Data limite per la applicazione:November 26th 2021
 
-
29.08.2022 - 03.02.2023  Graz, Austria
Data limite per la applicazione:February 4th 2022
 
Contenuti (corsi)
Der Spezialbereich der Intensivpflege stellt einen hochkomplexen Bereich dar. Im Sinne der Qualitätssicherung ist diese setting- und zielgruppenspezifische Spezialisierung unabdingbar, da der spezielle Tätigkeitsbereich über die in der Grundausbildung vermittelten Kenntnisse und Fertigkeiten hinausgeht. Der Universitätslehrgang vermittelt eine vertiefte, wissenschaftliche und methodisch hochwertige Ausbildung, um den steigenden Anforderungen gerecht werden zu können.
Pubblico target
Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege, die im Intensivbereich tätig sind oder eine Tätigkeit in diesem Bereich anstreben und die Basisausbildung (lt. GuK-SV, BGBl II 452/2005 idgF) abgeschlossen haben.
Organizzatori regionali
Med Uni Graz - Postgraduate School in Kooperation mit KAGes - Stmk. Krankenanstaltenges.m.b.H.
 

Informazioni ed Iscrizioni:

Ms. Mag. BSc. MSc. Andrea Maierhofer
 
Categorie
Corsi per personale di assistenza
Tipo di titolo
Certificato di completamento
Durata
1 Semestre
Lingua
Tedesco
Punti accrediti
40 ECTS - Points
Costi
A richiesta
Contatto organizzatori
Harrachgasse 21/4
8010 Graz
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

Österreichisches Rotes KreuzAMREF - African Medical and Research FoundationCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioCenter of ExcellenceSwiss Tropical and Public Health InstituteEuropean Health Forum GasteinAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Österreichische Gesellschaft für Public Health