Anteprima di stampa
 
 

Hot Stone Linz

Vitalakademie
-
13.03.2021 - 14.03.2021  Vitalakademie Wien, Ungargasse 64-66, 1030 Wien, Austria
Sa. u. So. jeweils von 09:00 bis 18:00 Uhr
 
-
29.05.2021 - 30.05.2021  Vitalakademie Wien, Ungargasse 64-66, 1030 Wien, Austria
Sa. u. So. jeweils von 09:00 bis 18:00 Uhr
 
Contenuti (corsi)
Die Wohlfühl-Massage wirkt ausgleichend, entspannend, hat stressabbauende und vitalisierende Wirkung. Seit alters her haben die Hawaiianer diese Art der Steinbehandlung im Bereich des körperlichen und seelischen Wohlbefindens eingesetzt.
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Die Vulkansteine werden erhitzt, aufgelegt und in langsamen streichenden Zügen über den Körper geführt. Die erhitzen Steine lockern die Muskeln und Verspannungen, fördern die Durchblutung, den Wärme-Umsatz des Körpers und beruhigen die Seele.
Pubblico target
Der Kurs richtet sich vorrangig an folgende Personen: Gewerbliche Masseure Medizinische Masseure Energetiker
Prerequisiti
Mindestalter 18 Jahre
Organizzatori regionali
Vitalakademie Linz, Langgasse 1-7, 4020 Linz .
 

Informazioni ed Iscrizioni:

https://www.vitalakademie.at/ausbildung/hot-stone
Ms. MBA Sonja Pimminger
 
Tipo di titolo
Certificato di completamento
Metodo educativo
Studio parallelo alla professione
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 250,00
(Keine Ratenzahlung möglich. Im Preis enthalten sind die Skripten in elektronischer Form.)
Numero di partecipanti (max.)
20
Contatto organizzatori
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

Alumni Club Medizinische Universität WienCharité International AcademyAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioAMREF - African Medical and Research FoundationÄrztekammer für WienAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation