Anteprima di stampa
 
 

Spezialqualifikationsausbildung Hydro- & Balneotherapie Linz

Vitalakademie
-
09.04.2021 - 06.06.2021  Vitalakademie Linz- Zentrale, Langgasse 1-7, 4020 Linz, Austria
Fr. 09.04.2021 von 14:00 bis 21:00 Uhr Sa. 10.04.2021 von 08:00 bis 13:00 Uhr Fr. 16.04.2021 von 14:00 bis 21:00 Uhr So. 25.04.2021 von 08:00 bis 20:00 Uhr Fr. 04.06.2021 von 09:00 bis 18:00 Uhr Sa. 05.06.2021 von 09:00 bis 18:00 Uhr So. 06.06.2021 von 09:00 bis 13:00 Uhr
 
Contenuti (corsi)
Hydrotherapeutische Anwendungen umfassen äußerliche Wasseranwendungen zu Heilzwecken wie Güsse, Kneippanwendungen und Wickel.
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Balneotherapie vermittelt die medizinische Bäderkunde (Heilwässer mit mineralischen und pflanzlichen Zusätzen) sowie die Anwendung der Unterwasserdruckstrahlmassage.
Pubblico target
Personen mit bereits vorhandener medizinischer Massageausbildung.
Opportunità di lavoro e di formazione specialistiche per post-laureati
Die Ausbildung umfasst einen theoretischen und praktischen Teil. Der praktische Teil wird direkt im Ambulatorium gelehrt. Die therapeutischen Möglichkeiten werden so anschaulich und erlebbar gemacht und geübt.
Prerequisiti
Medizinische Massageausbildung Lebenslauf Kopie des Abschlusszeugnisses
Organizzatori regionali
Vitalakademie Linz, Langgasse 1-7, 4020 Linz,
 

Informazioni ed Iscrizioni:

https://www.vitalakademie.at/ausbildung/spezialqualifikationsausbildung-hydro-balneotherapie
Ms. MBA Sonja Pimminger
 
Metodo educativo
Studio parallelo alla professione
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 450,00
(Keine Ratenzahlung möglich. Im Preis enthalten sind die Skripten in elektr. Form und akademieinterne Prüfungsgebühren. Für externe Teilnehmer/innen beträgt der Preis 550 Euro.)
Contatto organizzatori
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

newTreeAMREF - African Medical and Research FoundationÄrzte der WeltHilfswerk AustriaOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichische Gesellschaft für Public HealthÖsterreichische Akademie der ÄrzteSwiss Tropical and Public Health Institute