mail
Anteprima di stampa
 
 

Musculoskeletal Physiotherapy, MSc

Donau-Universität Krems / Zentrum für Gesundheitswissenschaften
Archivio
-
29.11.2021 - End Febbraio 2024  Dr. Karl Dorrek Straße 30, 3500 Krems an der Donau, Austria
 
Contenuti (corsi)
Theorie der musculoskeletalen Phsyiotherapie; Untersuchungsmethodik; Konservatives Behandlungsmanagement; Evidence Based Medicine und Practice; Social Skills; Klinischer Unterricht; Master-Thesis (schriftliche Abschlussarbeit)
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Das Ziel dieses Postgradualen Universitätslehrganges ist es, aufbauend auf einer entsprechenden Berufserfahrung, theoretisches und praktisches Wissen auf dem Gebiet der muskuloskelettalen Physiotherapie und der Manuellen Therapie.
Pubblico target
Der Lehrgang wendet sich an PhysiotherapeutInnen mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung im Bereich der muskuloskeletalen Physiotherapie und fundierten Kenntnissen im Bereich der Manuellen Therapie.
Prerequisiti
Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist u. a. ein abgeschlossenes Studium der Physiotherapie an einer anerkannten postsekundären Einrichtung und Berufserfahrungen.
Certificazioni
Master of Science - MSc, OMT-Zertifikat nach IFOMPT Standard
 

Informazioni ed Iscrizioni:

Am Zentrum für Gesundheitswissenschaften und Medizin erhalten Studierende eine international nachgefragte und praxisnahe Ausbildung, die sie auf die expandierenden Anforderungen ihres Berufs vorbereitet.
Ms. Verena Sulzbachner, BA
Ms. MSc Heidemaria Dangl
 
Categorie
Medicina dello Sport, Medicina Fisica e Reabilitazione Generale, Promozione della Salute, Riabilitazione, Terapia del Dolore
Tipo di titolo
Master
Metodo educativo
Studio parallelo alla professione
Lingua
Tedesco
Punti accrediti
120 ECTS - Points
Costi
EUR 12.900,00
Contatto organizzatori
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems, Donau
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

Swiss Tropical and Public Health InstituteÖsterreichische Akademie der ÄrzteHilfswerk AustriaÖsterreichisches Rotes KreuzAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Charité International AcademyOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichische Gesellschaft für Public Health