Anteprima di stampa
 
 

BA Betriebswirtschaft für das Gesundheitswesen

IMC Fachhochschule Krems / Life Sciences
-
Middle Settembre 2021  Am Campus Krems, 3500 Krems an der Donau, Austria
 
Contenuti (corsi)
Das Gesundheitswesen ist und bleibt ein wachsender Markt, der qualifizierte Expertinnen und Experten braucht. Wir statten Sie in diesem Vollzeit-Studium mit den nötigen Kompetenzen aus, um im Gesundheitssektor erfolgreich zu sein. Nach 3 Jahren Studium sind Sie bereit, verantwortungsvolle Aufgaben in der Gesundheitsbranche zu übernehmen – in Krankenhäusern oder Pharmaunternehmen, für Versicherungen oder Gesundheitsorganisationen der privaten oder öffentlichen Hand.
Obiettivi didattici, obiettivi del training
https://www.fh-krems.ac.at/studium/bachelor/vollzeit/betriebswirtschaft-fuer-das-gesundheitswesen/
Pubblico target
https://www.fh-krems.ac.at/studium/bachelor/vollzeit/betriebswirtschaft-fuer-das-gesundheitswesen/
Opportunità di lavoro e di formazione specialistiche per post-laureati
https://www.fh-krems.ac.at/studium/bachelor/vollzeit/betriebswirtschaft-fuer-das-gesundheitswesen/
Prerequisiti
https://www.fh-krems.ac.at/studium/bachelor/vollzeit/betriebswirtschaft-fuer-das-gesundheitswesen/
Accreditamento
Austrian Agency for Quality Assurance
 

Informazioni ed Iscrizioni:

https://www.fh-krems.ac.at/studium/bachelor/vollzeit/betriebswirtschaft-fuer-das-gesundheitswesen/
Studienberatung der IMC FH Krems
 
Categorie
Amministrazione degli Ospedali
Tipo di titolo
Bachelor
Metodo educativo
A tempo pieno, Studio parallelo alla professione
Lingua
Tedesco
Punti accrediti
180 ECTS - Points
Costi
A richiesta
(https://www.fh-krems.ac.at/studium/bachelor/vollzeit/betriebswirtschaft-fuer-das-gesundheitswesen/)
Contatto organizzatori
Piaristengasse 1
3500 Krems
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

Ärztekammer für WienAMREF - African Medical and Research FoundationAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Österreichische Akademie der ÄrzteÖsterreichisches Rotes KreuzÄrzte der WeltEuropean Public Health Association (EUPHA)OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation