Anteprima di stampa
 
 

Dipl. Sportmasseur/in Linz

Vitalakademie
-
19.06.2021 - 21.11.2021  Vitalakademie Linz, Langgasse 1-7, 4020 Linz, Austria
Sa. u. So. jeweils von 09:00 bis 18:00 Uhr
 
Contenuti (corsi)
Bei der Betreuung von Sportlern, ob im Hobby- oder Leistungssport, gelten eigene Regeln zur Anwendung von Massage.
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Ziel ist eine optimale Betreuung in Hinblick auf Trainings- und Wettkampfbegleitung sowie nach Verletzungen und in der Rehabilitationsphase bzw. zur Wiedereingliederung in den Trainings- bzw. Wettkampfbetrieb.
Pubblico target
Für Personen, welche als medizinisch-technische Fachkräfte, Heilmasseur/inn/e/n, Physiotherapeut/inn/en oder Mediziner/innen tätig sind.
Opportunità di lavoro e di formazione specialistiche per post-laureati
Aufbauend auf Ausbildungen wie gewerbliche Massage, medizinische
Massage sowie Physiotherapie.
Prerequisiti
Kopie des Abschlusszeugnisses Zugangsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung folgender Berufsgruppen: Gewerbliche Massage, Medizinische Massage, Medizinisch-technische Fachkraft, Heilmassage, Physiotherapie, Medizin.
Organizzatori regionali
Vitalakademie Linz, Langgasse 1-7, 4020 Linz.
Annotazioni
Abschluss: Diplomierte/r Sportmasseur/in.
 

Informazioni ed Iscrizioni:

https://www.vitalakademie.at/ausbildung/sportmassage
Ms. MBA Sonja Pimminger
 
Metodo educativo
Studio parallelo alla professione
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 1.150,00
(Ratenzahlung 395,00 € (3x) Informationen zum Preis 980 € für Absolventen der Vitalakademie inkl. Skripten in elektronischer Form und akademieinterner Prüfungsgebühren.)
Numero di partecipanti (max.)
20
Contatto organizzatori
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

AMREF - African Medical and Research FoundationCharité International AcademySwiss Tropical and Public Health InstituteOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation European Public Health Association (EUPHA)Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.European Health Forum GasteinÖsterreichische Akademie der Ärzte