Anteprima di stampa
 
 

Straßenpädagogik

Universität Heidelberg / Wissenschaftliche Weiterbildung
-
10.10.2020 - Middle Dicembre 2021  Seminarzentrum D2 der Universität Heidelberg, Bergheimer Str. 58A, 69115 Heidelberg, Germany
Im Rahmen des E-Learning-Programms gibt es drei Präsenzen (Auftakt, Zwishcenbilanz und Abschluss), die in Heidelberg stattfinden.
 
Contenuti (corsi)
(1) Verschenkt, missbraucht, vergessen – „Teenagermütter“ auf der Straße (2) Junge Menschen am Rande der Gesellschaft – Flüchtlingskinder, Kindersoldaten, Mädchen in der Prostitution (3) Armut, Globalisierung, Gerechtigkeit – Ursachen von Exklusion und die Bedingungen menschenwürdigen Lebens (4) Straßenpädagogik als Hilfe zur Selbsthilfe (5) Methoden zur Erforschung der Lebenswelt Straße; Biographieforschung; Ethnographie, (6 )Methoden für die Entwicklung zielgruppengerechter Bildungsangebote
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Sie lernen, wie Sie mit (Straßen-)Kindern und Jugendlichen nachhaltige Bildungsangebote durchführen können, um sie in die Gesellschaft zurück zu holen und ihnen ein menschenwürdiges, selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.
Pubblico target
HochschulabsolventInnen unterschiedlicher Fachbereiche wie z.B.: SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, staatlicher oder kirchlicher Entwicklungsdienst, PsychologInnen; PädagogInnen aller Schulformen
Prerequisiti
abgeschlossenes Studium
Certificazioni
Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bis Ende der Weiterbildung ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorweisen können, erhalten darüber hinaus ein Diploma of Advanced Studies (DAS) der Universität.
 

Informazioni ed Iscrizioni:

http://www.uni-heidelberg.de/wisswb/paedagogik/strassenpaedagogik/anmeldung.html
Ms. Dr. Birgit Stadler
 
Categorie
Cooperazione allo sviluppo - Etnologia
Tipo di titolo
Attestato di partecipazione, Certificato di completamento
Metodo educativo
Apprendimento on-line
Durata
16 Mesi
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 1.500,00
Contatto organizzatori
Bergheimer Straße 58 A, Gebäude 4311
69115 Heidelberg
Germany
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

European Public Health Association (EUPHA)Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioAlumni Club Medizinische Universität WienAMREF - African Medical and Research FoundationÖsterreichische Akademie der ÄrzteAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation