Anteprima di stampa
 
 

Dipl. Humanenergetiker/in Linz

Vitalakademie
Contenuti (corsi)
Als Dipl. Humanenergetiker/in sind Sie in der Lage, auf Ihr gesamtes Leben positiv Einfluss zu nehmen und es aktiv zu gestalten. Die Inhalte des Lehrgangs sind nach dem Methodenkatalog der WKO ausgerichtet. Das ermöglicht Ihnen alternativheilkundliches Wissen und moderne Entspannungstechniken anzuwenden, die bei der Bewältigung von Alltagshektik und belastenden Situationen im Berufs- und Privatleben helfen.
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Sie lernen, Körperenergien zu harmonisieren, indem Sie energetische Blockaden erkennen und diese auf sanfte Weise lösen. Zusätzlich erwerben Sie umfassendes Wissen und praktisches Know-How zu zeitgemäßen und wirkungsvollen Entspannungsmethoden.
Pubblico target
Personen die sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten, sich beruflich neu orientieren und haupt- oder nebenberuflich als selbstständige/r Energetiker/in arbeiten möchten.
Opportunità di lavoro e di formazione specialistiche per post-laureati
Dipl. Humanenergetiker/innen können nach Abschluss des Lehrgangs sowohl Kunden energetisch ausgleichen, als auch Vorträge und Workshops abhalten. Das Betätigungsfeld umspannt alle Lebensbereiche, wo es gilt, Stressfaktoren zu erkennen und zu lösen.
Prerequisiti
Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung Lebenslauf Mindestalter 18 Jahre
Organizzatori regionali
Vitalakademie Linz, Langgasse 1-7, 4020 Linz.
Annotazioni
Abschluss:
Diplomierte/r Humanenergetiker/in
 

Informazioni ed Iscrizioni:

www.vitalakademie.at/jetzt-anmelden
Ms. MBA Sonja Kainberger
 
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 1.980,00
(Ratenzahlung 679,80 € (3x) 297,00 € (7x) Ratenzahlung über die max. Dauer des Lehrgangs.)
Numero di partecipanti (max.)
20
Contatto organizzatori
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Alumni Club Medizinische Universität WienEuropean Public Health Association (EUPHA)AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinnewTreeÖsterreichisches Rotes KreuzAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Center of Excellence