Outdoor-Seminar "Grundlagen der humanitären Arbeit" (Teil 2)

LandsAid e.V. - Verein für Internationale Humanitäre Hilfe / Geschäftsstelle
Archivio
-
15.05.2009 - 17.05.2009  Seeg
Teil 2
 
Contenuti (corsi)
• Verhalten in einer Notfallsituation (praktische Übung)
• Interkulturelle Kommunikation (praktische Übung)
• Tropenmedizin
• Wo es keinen Arzt gibt – Erste Hilfe unter erschwerten Bedingungen
• Unerwünschte Nebenwirkungen von humanitärer Hilfe
• Die Vereinten Nationen
• Sicherheitsaspekte (praktische Übung)
• Orientierung (praktische Übung)
• Zusammenarbeit mit Medienvertretern
• Austausch mit erfahrenen Helfern, Stellensuche, Rückkehr und Reintegration
Pubblico target
Humanitäre Einsatzkräfte (Mediziner, Pflegekräfte, Notfallhelfer, Rettungsdienst, Logistiker, Koordinatoren) und alle Interessierten (Unternehmer, Journalisten, Fernreisende
Prerequisiti
Outdoor-Seminar Teil 1
Organizzatori regionali
LandsAid e.V.
Annotazioni
Der zweite Teil des Grundlagenseminars ist für Einsatzkräfte gedacht, die sowohl über ausreichende Erfahrung verfügen als auch LandsAid bereits kennen. In der Regel empfiehlt sich eine Anmeldung erst, wenn zuvor der erste Teil des Kurses besucht wurde.
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 150,00
Contatto organizzatori
Dr.Gerbl Strasse 5
86916 Kaufering
Germany
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

European Public Health Association (EUPHA)Österreichische Akademie der ÄrzteSwiss Tropical and Public Health InstituteCenter of ExcellenceAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAMREF - African Medical and Research Foundation