Medizinische Statistik für Nicht-StatistikerInnen in der Anwendung

Österreichische Cochrane Zweigstelle (ÖCZ) / Donau-Universität Krems, Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie
Archivio
-
09.12.2014 - 10.12.2014  Donau-Universität Krems, Dr,-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems, Austria
 
Contenuti (corsi)
Der Workshop dient als Aufbau zu den zuvor vermittelten Inhalten der Workshops "Medizinische Statistik für Nicht-StatistikerInnen (Grundkurs)" beziehungsweise "Health Technology Assessments". Eine Teilnahme ist jedoch auch dann möglich, wenn Sie bereits über Statistik-Grundkenntnisse verfügen.
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Ziel des Aufbau-Workshops ist es...
- die vielen Outputs verstehen und interpretieren zu können, die Statistiksoftware liefert wenn man doch nur einen einzigen Test gerechnet hat
- Sie vertraut zu machen mit dem Möglichkeiten von Software und Taschen
Pubblico target
Der Workshop richtet sich an alle, die… - Entscheidungen auf Basis wissenschaftlicher Publikationen vorbereiten oder treffen, - immer wieder selbst Statistiken anfertigen müssen, - in Besprechungen und Diskussionen statistische Grundkompetenzen zeige
Organizzatori regionali
Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie der Donau-Universität Krems
 

Informazioni ed Iscrizioni:

http://www.donau-uni.ac.at/de/department/evidenzbasiertemedizin/seminare/anmeldung/index.php?URL=/de/studium/medizin_gesundheit_soziales/evidenzbasierte_medizin/medizinische_statistik/anmeldung
Ms. Julia Schober
Ms. Julia Hofmann BA
 
Categorie
Statistica
Contatto organizzatori
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems an der Donau
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

Österreichisches Rotes KreuzAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinEuropean Public Health Association (EUPHA)European Health Forum GasteinÄrzte der WeltCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Ärztekammer für Wien