Qualitätssicherung in der Gesundheitsförderung

Österreichische Cochrane Zweigstelle (ÖCZ) / Donau-Universität Krems, Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie
Archivio
-
22.10.2014 - 23.10.2015  Donau-Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems, Austria
 
Contenuti (corsi)
Gesundheitsförderung und Primärprävention erhalten immer stärkeres Gewicht im Gesundheitssystem. Dieser Workshop vermittelt sowohl die Grundlagen der Qualitätssicherung als auch Konzept, Methode und Anwendungsbeispiele zentraler Qualitätssicherungssysteme in Prävention und Gesundheitsförderung.
Pubblico target
Dieser Workshop richtet sich an Personen, die Gesundheitsförderungs- und Präventionsmaßnahmen verantworten, kontrollieren, entwickeln und durchführen.
Organizzatori regionali
Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie der Donau-Universität Krems
 

Informazioni ed Iscrizioni:

http://www.donau-uni.ac.at/de/department/evidenzbasiertemedizin/seminare/anmeldung/index.php?URL=/de/studium/medizin_gesundheit_soziales/gesundheitsfoerderung_sozialwesen/workshopqualitaetssicherunggesundheitsfoerderung/anmeldung
Ms. Sandra Hummel
 
Categorie
Management della qualità, Promozione della Salute
Tipo di titolo
Certificato di completamento
Durata
2 Giorni
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 590,00
Numero di partecipanti (max.)
20
Contatto organizzatori
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems an der Donau
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

newTreeEuropean Health Forum GasteinÖsterreichische Akademie der ÄrzteSwiss Tropical and Public Health InstituteAlumni Club Medizinische Universität WienAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinÄrztekammer für WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation