Medizinische Statistik für Nicht-StatistikerInnen

Österreichische Cochrane Zweigstelle (ÖCZ) / Donau-Universität Krems, Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie
Archivio
-
01.04.2014 - 02.04.2014  Donau-Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems, Austria
 
-
14.05.2014 - 15.05.2014  Donau-Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems, Austria
 
-
08.10.2014 - 09.10.2014  Donau-Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems, Austria
 
Contenuti (corsi)
Ziel dieses Workshops ist es
- Ihnen die Angst vor dem Lesen statistischer Darstellungen (z.B. Formeln) zu nehmen
- Sie vertraut zu machen mit den Grundzügen der statistischen Planung und Analyse
- Ihnen ein Gefühl dafür zu geben welche Methoden zu welcher Fragestellung und Daten passen
- Ihnen zu zeigen wo in wissenschaftlichen Publikationen die wirkliche Information versteckt ist
- aus Ihnen kritische, kompetente Leser von wissenschaftlichen Publikationen zu machen
- Sie in die Lage zu versetz
Pubblico target
Personen, die - Entscheidungen auf Basis wissenschaftlicher Publikationen vorbereiten oder treffen, - immer wieder selbst Statistiken anfertigen müssen, - in Besprechungen und Diskussionen statistische Grundkompetenzen zeigen sollten oder
Organizzatori regionali
Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie der Donau-Universität Krems
 

Informazioni ed Iscrizioni:

http://www.donau-uni.ac.at/de/department/evidenzbasiertemedizin/seminare/anmeldung/index.php?URL=/de/studium/medizin_gesundheit_soziales/evidenzbasierte_medizin/medizinische_statistik/anmeldung
Ms. Julia Hofmann BA
 
Categorie
Statistica
Tipo di titolo
Certificato di completamento
Durata
2 Giorni
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 590,00
Numero di partecipanti (max.)
20
Contatto organizzatori
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems an der Donau
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinEuropean Public Health Association (EUPHA)Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.Ärztekammer für WienAlumni Club Medizinische Universität WienHilfswerk AustriaSwiss Tropical and Public Health InstituteAMREF - African Medical and Research Foundation