Methoden von Registern für die Versorgungsforschung (basic)

Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF)
Archivio
-
21.03.2013  TechnologiePark Köln, Joseph-Lammerting-Allee 17-19, 50933 Köln, Germany
14-18 Uhr
 
Contenuti (corsi)
Im Jahr 2010 wurde von der DNVF-AG "Register" ein Memorandum „Register für die Versorgungsforschung“ verfasst. Im Seminar werden die Ergebnisse des Memorandums anhand folgender Fragen diskutiert: Welche Fragen können mit einem Register bearbeitet werden und welche Chancen liegen darin für die Versorgungsforschung? Welche wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Qualitätskriterien sollten einem Register zugrunde liegen? Was sollte bei der Planung und beim Design beachtet werden?
Pubblico target
Zielgruppe des Seminars sind einerseits Personen und Einrichtungen, die sich mit der Konzeption und dem Betrieb von Registern befassen sowie andererseits Wissenschaftler, die beabsichtigen, Daten eines Registers zu nutzen.
Organizzatori regionali
Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung e.V.
 

Informazioni ed Iscrizioni:

Ms. Diana Barche
 
Categorie
Assistenza sanitaria basata sull'evidenza, Cooperazione allo sviluppo - Temi speciali e salute, Epidemiologia e Controllo delle Malattie, Medicina basata sull’evidenza, Ricerca clinica, Ricerca dell Sanita Pubblica, Sanità Pubblica (Public Health), Servizi sanitari, Statistica, Summerschool
Tipo di titolo
Attestato di partecipazione, Certificato di completamento
Metodo educativo
A tempo pieno
Lingua
Tedesco
Sito web
www.dnvf.de
Costi
EUR 130,00
(Reguläre Teilnahmegebühr: 290€; Ermäßigte Teilnahmegebühr für Mitarbeiter an (Fach-)Hochschulen, Universitäten: 130€; Ermäßigte Gebühr für Studenten: 80€ Eine Anmeldung ist online auf www.dnvf.de möglich)
Contatto organizzatori
Kuno-Fischer-Str. 8
14057 Berlin
Germany
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

European Health Forum GasteinÄrztekammer für WienAMREF - African Medical and Research FoundationÖsterreichische Akademie der ÄrzteHelix - Forschung & Beratung WienAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinHilfswerk AustriaEuropean Public Health Association (EUPHA)